Backpapier einfach, schnell & passend für Backformen zuschneiden

Die Backform umdrehen, das Backpapier darüber legen und andeuten, wo man einschneiden muss.
6

Es gibt auch bereits zugeschnittenes Backpapier zu kaufen, aber warum unnötig Geld ausgeben, wenn man es einfach selbst zuschneiden kann?

So gehts:

Die Backform umdrehen, das Backpapier darüber legen und andeuten, wo man einschneiden muss. 

Das Backpapier zweimal falten und passend ausschneiden. Ich schneide eins mehr aus, so habe ich ein Schnittmuster. 

Fürs runde Blech lege ich den Boden auf die Mitte des Papiers und zeichne ringsum, falte auch dieses Backpapier zweimal und schneide ein paarmal ein.

Fürs runde Blech lege ich den Boden auf die Mitte des Papiers und zeichne ringsum, falte auch dieses Backpapier 2 Mal und schneide paarmal ein.

Die Backform nass ausspülen und das zugeschnittene Backpapier reinlegen und mit der Sprühflasche noch nachsprühen, wo es noch trocken ist, dass es gut anklebt.

Die Backform nass ausspülen und das zugeschnittene Backpapier reinlegen und mit der Sprühflasche noch nachsprühen, wo es noch trocken ist, dass es gut anklebt.

Nun kann der Teig eingefüllt werden. Das überstehende Papier lass ich daran, so kann man das Backgut gut aus der Form nehmen.

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Konservendose mit Ringverschluss einfacher öffnen
Nächster Tipp
Buttercreme selber machen
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,7 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
14 Kommentare

Tipp online aufrufen