Baden wie Cleopatra, samtweiche Haut

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Du brauchst für ein Vollbad: 1 L Milch und 3 EL Öl (nomales Speiseöl). Koche die Milch und das Öl in einem Topf auf. Gebe es dann in das Vollbad. Das Wasser sollte nicht zu heiß sein. Es ist vollkommen geruchsneutral. Nur Haare waschen sollte man dann extra. Danach den Körper mit dem Handtuch leicht trockentupfen. Du bekommst eine wunderschöne weiche Haut.

Von
Eingestellt am

Produktempfehlungen

CUBE Adventskalender mit Schminke - Würfel Kosmeti…
CUBE Adventskalender mit Schminke - Würfel Kosmeti…
20,99 € 16,95 €
Jetzt kaufen bei
L'Oreal Paris Men Expert Geschenkset Energy Box Mä…
L'Oreal Paris Men Expert Geschenkset Energy Box Mä…
9,95 €
Jetzt kaufen bei
Braun Scherkopf 32B Ersatz-Scherfolie / Scherteil …
Braun Scherkopf 32B Ersatz-Scherfolie / Scherteil …
39,99 € 20,98 €
Jetzt kaufen bei
Mehr Bestseller

37 Kommentare


#1 Sandy
23.11.04, 15:56
Einen ähnlichen Effekt erziehlt ihr mit einem Körperpeeling aus Kochsalz (Meersalz wer hat) und Speiseöl (Babyöl geht auch). Für den extra Touch können auch noch Duftöle beigemischt werden. Einziger Nachteil, brennt höllisch in Wunden, selbst kleinen.
#2 tamuga
23.11.04, 18:49
Warum die Milch erst mit dem Öl kochen? Warum nicht gleich in die Wanne kippen???
1
#3
23.11.04, 18:58
wenn man einmal dabei ist, könnte man auch direkt ne mehlschwitze kochen un die zum badewasser geben, dat gibt ne prima sosse aus ner fleischbrühe sozusagen
#4 von Olivia
27.11.04, 23:26
Mein Favorit ist ein Schnapsglas Olivenöl ins Badewasser,ein Handtuch braucht man danach nicht mehr.
#5 pennylane
28.11.04, 11:32
Ein paar Tropfen Rosenöl ins Badewasser ist auch super! Kann man beliebig kombinieren mit Milch, Sahne und Salz aus dem Toten Meer. Streichelzarte Haut ist garantiert!
1
#6 Alexandra-Bijou
14.12.04, 00:13
Milchprodukte eignen sich ohnehin sehr für die natürliche Schönheitskuren. Wenn ich zB von der Sonne aufgebrannt bin oder ich irgenwo sehr rauhe Stellen (im Winter kommt das öfter vor) verteile ich immer Joghurt, lasse es einige Minuten einziehen und creme die Haut dann mit Sesamöl oder Mandelöl ein. Das Joghurt kühlt empfindliche Stellen und das Öl bringt die natürliche Hautflora (Schutzschicht) wieder in Ordnung.
#7 Kleiner Putzteufel
14.12.04, 16:25
Ich schmiere mir auch immer Joghurt ins Gesicht, wenn es juckt. Aber nur den mit Mango/Pfirsich Geschmack. Achtung bei Joghurt mit Schokoraspeln, da gibt es immer unschöne schwarze flecken am Po !!!
#8 ickebinicke
27.12.04, 11:36
is doch klaar, dass die Haut sich dann weich anfühlt, wenn sich da erstma ne dicke fettschicht druaf gelegt hat -.- .....
#9
25.1.05, 09:35
es ist einfach herrlich diese Schönheitstipps zu lesen, weiter so ;o)
#10 zarte007
25.1.05, 09:36
es ist einfach herrlich diese Schönheitstipps zu lesen, weiter so ;o)
#11 Heidi
26.1.05, 18:02
Ich mag den Geruch von Olivenöl nicht, tu immer etwas Babyöl ins Badewasser, hat den gleichen Effekt...
#12 Kelvin
17.2.05, 20:03
Neutrale Frage: Ich weiß ja net wie groß du (Verfasser) bist, aber glaubst die die Menge reicht (vor allem nur 3 EL Öl)???
-1
#13 Piet
1.4.05, 12:18
Hm, Öl im Badewasser?
Ist das nicht so wie die light-Version von einem Tankerunfall? Man kommt dann also mit einem Ölfilm beschichtet aus der Wanne, reibt sich einen Teil ins Handtuch, den Rest saugt dann die Haut oder die Kleidung auf.
Hab das noch nie brobiert, daher meine Bedenken. Vielleicht könnt ihr sie zerstreuen.
Grüße
#14
9.6.05, 23:09
idee nicht schlecht...nur war es keine altägliche milch die cleo damals benutzt hat...tz...vorher bissi informieren.
#15 Harem
10.9.05, 15:54
Ne, Cleo hat glaube ich Eselsmilch genommen, ist aber eigendlich egal, das mit der Milch mach ich aber auch gerne, bei uns in Namibia scheint fast jeden Tag die Sonne, das macht ziemlich trockene Haut. Kann ich nur empfelen.
#16
14.9.05, 12:31
ich fülle einfach die badewanne mit milch. fertig
#17 blondy
30.9.05, 11:03
Kochsalz trocknet die Haut aus, Zuckerpeeling ist besser, danach ist man zuckersüss.
#18 Sabrina18
9.11.05, 19:12
Hallo Leute!
Ich finde das eine gut Idee baden mit Milch und Öl! Das wirkt bestimmt gut für meine trockene Haut! Ich probiers gleich mal aus! Super!
#19 Couchkartoffel
9.3.06, 20:27
böse zungen behaupten ja,daß cleopatra angebl. in "Männermilch" gebadet hat,naja "sklaven" hatte sie ja genug.
#20 Icki
9.3.06, 20:31
Ach guck, Couchkartoffel, davon träumen Typen also nachts;-)
#21 Chrissie
24.3.06, 20:16
Mein Tipp als Ergaenzung:

Geht mit ALLEN Milchprodukten (vielleicht nicht grad Hartkaese ;)
Also auch Yogurt, Frischkaese, Quark und natuerlich BUttermilch.
Und wie das in so einem Singlehaushalt ist, wird auch mal was schlecht.
Ich hebe abgelaufene (ja auch saure Milch) Milchprodukte auf und nehme sie zum baden - kann sein, dass es mal nicht so schoen aussieht... ich mach immer nur 2-3 Kerzen an, dann sieht man es nicht mehr ;). Einen Schuss Olivenoel noch dazu und man braucht absolut keinen teuren Badezusatz mehr, der die Haut eh mehr austrocknet als hilft. Wer dennoch Duft haben will kann ein wenig Badesalz reintun, das ergaenzt sich super.
#22 :-)
21.4.06, 15:50
Ich nehm auch alles, was abgelaufen ist und ne Pilzhaube hat,mit in die Wanne. Wie WIDERLICH ist das denn?! Da kannste dir das Baden ja gleich sparen. Alte Kartoffeln, alte Socken, Blauschimmelkäse kann auch mit rein.. aber nicht vergessen, Licht ausmachen und ne Wäscheklammer für den Riecher - *bäh* Und wenn man dann noch ins Wasser pinkelt, speichert das auch noch Feuchtigkeit in der Haut wegen der Harnsäure..
*schüttel*

:-)
#23 Icki
21.4.06, 18:43
Jetzt stell dich mal nicht so an, saure Milch kann man schließlich auch weiterverarbeitet wieder im Supermarkt kaufen...
1
#24 Kräuterhexe
2.5.06, 15:56
GÜNSTIGES VERWÖHNBAD Für super weiche und knackige Haut. Mann lasse zuerst lauwarmes Badewasser einlaufen, gibt einen Liter Milch ins Badewasser (lauwarmes Wasser da sonst die Milch zusammenläuft und Klumpen macht) und lässt danach das heiße Wasser nachlaufen. Für den "knackig" Effekt eine unbehandelte Zitrone in Scheiben schneiden und zum Badewasser hinzugeben. Kann etwas brennen aber die Haut ist nachher knackig und samtweich!
#25 Maria
6.7.06, 18:14
Funktioniert Super!
#26
26.8.06, 23:33
woher krieg ich denn rosenöl? ist das nicht auch schweineteuer? ist das wirklich aus rosen gemacht? =]
#27 Schwester
27.8.06, 18:04
ähm das mit mit der milch mache ich auch immer ! aber warum voher Kochen ???
#28 Idi
2.1.07, 21:26
HONIG dazu ist auch sehr gut! :o)
#29 Qleopatra e kosoves
16.1.07, 21:20
benutzt statt kuh milch lieber ziegen milch..das soll hat eine andere
#30 frony
1.5.07, 21:47
gut gehts auch mit kondensmilch. die ist gehaltvoller.
#31 ^^
26.6.07, 00:26
Und dann die kornflakes und den löffel net vergessen, is echt super !! xD
#32 LG Patti
7.1.08, 15:20
Das stimmt aber weizenkeim öl ist da noch besser als irgend ein öl
#33
24.7.09, 19:37
Ich habe das schon probiert, aber das Öl wird nach dem Baden, spätestens am nächsten Tag so ranzig, die Handtücher, Bademantel, alles riecht so komisch, und alles sofort waschen ist ja auch nicht gut.
Aber was ich sagen muß die Haut wird echt super.
Sollte man deshalb Milch und Öl aufkochen, um den Geruch zu vermeiden?

Wer weiß da was dazu.
Danke
Gruß heine
#34 Peqqy
7.12.09, 14:40
geil das funktioniert voll kommen :)
gute Idee das mache ich jz imma :)
#35 die_sheila
15.10.13, 21:49
Für ein Vollbad sollten Sie sich zwei Liter Milch gönnen und diese in Ihr Badewasser gießen. Ein oder zwei Esslöffel Honig hinein geben, das unterstützt die beruhigende und entzündungshemmende Wirkung der Milch.

Dann tauchen Sie für eine Viertelstunde ab. Sie können auch zwei Liter Molke aus dem Reformhaus ins Badewasser gießen. Alternativ: Fünf Esslöffel reines Trink-Molke-Pulver. Molke schützt und stärkt den natürlichen Säureschutzmantel der Haut.

Sie soll besonders gut für empfindliche Haut sein und Neurodermitis lindern.

Als Zusatz zum Molkebad empfehle ich Ihnen, bei unreiner Haut eine Hand voll Thymiankraut ins Wasser zu geben, denn es enthält entzündungshemmende Wirkstoffe.
#36
12.5.15, 18:11
Die Milch muss nur erwärmt werden wenn man Honig darin auflösen will. Aber die fehlt hier in der Zutatenliste weshalb man sich das sparen kann und die Milch direkt ins Badewasser geben kann. Ich persönlich lasse das Öl weg weil ich dieses "zugekleisterte"Gefühl auf der Haut nicht mag.
#37
10.6.15, 12:54
@Sandy: Dan nimm doch Zucker (wie ich) der hat noch eine bessere Wirkung (auf Grund der Grobkörnigkeit) und der brennt nicht!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen