Bärlauchcappeletti mit Schinken-Sahnesoße

Jetzt bewerten:
3,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutaten

  • 1 Packung Bärlauchcappeletti (weiß nicht, wie's geschrieben wird), gibt's bei Aldi im Kühlregal
  • 100 g gekochter Schinken
  • 1 kleine gewürfelte Zwiebel
  • 1 1/2 Becher (300 g) süße Sahne
  • 100 g Schmelzkäse
  • Kräuter nach Belieben

Zubereitung

Für die Soße die Zwiebel in Butter glasig dünsten, den in kleine Stücke geschnittenen Schinken dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und den Kräutern würzen, dann die Sahne dazuleeren und den Schmelzkäse dazugeben. Ich schmeiß danach die Nudeln in die Soße. Ist schnell gekocht (Nudeln brauchen 2 Minuten) und schmeckt - unserer Meinung nach - total lecker. Evtl. statt gekochtem Schinken Schinkenwürfel nehmen, diese kross anbraten und einen Teil der Sahne durch Tomatenpüree ersetzen.

Von
Eingestellt am


Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen