Balsamico Dressing

Balsamico-Dressing schnell gemacht

Jetzt bewerten:
3,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Gesamtzubereitungszeit:

Zutaten

  • Balsamicoessig
  • Öl (Bitte kein Billigöl! Ich nehme immer am liebsten Olivenöl)
  • Salz (Muss relativ viel ran, einfach abschmecken zwischendurch)
  • Pfeffer
  • Senf (1TL)
  • Ketchup (1 TL) - gibt dem Dressing eine pikante Note

weitere Gewürze nach Belieben

Zubereitung

  1. Balsamicoessig und Öl im Verhältnis 1:1 in eine Schüssel geben (je nachdem, wie viel man braucht, für 2 Personen empfehle ich etwa 3 - 4 Esslöffel).
  2. Salz, Pfeffer, Gewürze, Senf, Ketchup hinzugeben und einige Minuten kräftig rühren, damit sich alles verbindet und eine homogene Masse entsteht.

Und fertig ist die Lauge! Viel Spaß damit.

Von
Eingestellt am

13 Kommentare


#1
18.3.11, 08:22
Sunried Tomatosauce von Hein... kann man auch gut nehmen
#2
18.3.11, 09:34
Ich nehme Tomatensoße von Chiquita.
#3
18.3.11, 09:43
ich gebe die Zutaten immer in einen Mixbecher oder ein dichtschließendes Schraubglas und schüttle alles gut durch.
#4
18.3.11, 12:33
Das mit dem Ketchup kannte ich noch nicht - wird ausprobiert. Ich gebe immer noch Honig dazu, auch lecker.
#5
18.3.11, 18:42
So ähnlich mache ich es auch, nur ohne Ketchup, schmeckt auch ohne gut
1
#6
18.3.11, 20:31
Bei "Wintersalaten" und wenn ich viel Zeit hab, schnipsel ich noch eine Schalotte (bzw 1/2 Schalotte) dazu und drücke ein wenig frischen Knoblauch rein.

Das mit dem Ketchup werde ich gleich morgen ausprobieren.

WICHTIG: Hochwertiges Balsamico und Olivenöl. Es macht echt viel aus

Danke für den schönen Tipp
#7
19.3.11, 11:25
Danke für dieses schnelle Salat-Dressing! Nur eine Frage: Nehmt Ihr dunklen oder hellen Balsamico?
#8 Rabentraene
19.3.11, 12:20
Ich nehm immer dunklen.

Danke für die lieben Kommentare. :)
#9
20.3.11, 23:46
Das Dressing ist lecker. Mit einer Prise Zucker wird es noch besser. Und ich nehme nicht einfach nur Senff, sondern groben Dijonsenf.
#10
21.3.11, 00:08
Sossen immer zuletzt pfeffern, nach dem Öl, sonst entfaltet sich der Pfeffer nicht mehr.
#11
21.3.11, 14:14
olivenöl? hochwertig?
ich war mal in bologna, seitdem schmeckt mir hier kein olivenöl mehr. in italien bekommt man an jeder ecke öl, welches man auch einfach so mal trinken könnte - echt lecker!
zwischen normal-olivenöl hier aus dem supermarkt und italien liegen weeelllten :)
das muss nicht heißen, dass die qualität schlechter ist, denn schließlich schmeckt pesto hier in d auch anders, "weil der deutsche kunde das so haben will" (zitat lebensmittelhersteller).
also ruhig mal zu einem original italienischem dingsbums oder von bekannten aus italien sich was schicken lassen :) (diese tipps sind frei erfunden. ich selbst habe keinen dieser hinweise je angewandt, trauere aber stets dem guten geschmack hinterher... ;)
#12
27.3.11, 21:29
ja, das ist doch das klassische Dressing. Außer natürlich Ketchup, dafür kommt bei mir eine Prise Zucker dazu
#13 Beth
29.8.12, 10:45
Mache es ähnlich, nur mit ein bisschen Zucker. Mit Ketchup werde ich es auch mal probieren.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen