Bananen-Apfel-Donuts ohne Zucker

Auch ohne Zucker schmecken diese leckeren Bananen-Apfel-Donats süß genug. Probiere das schöne Rezept aus.
2

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Diese leckeren Bananen-Apfel-Donats brauchen keinen Zucker!

Zutaten

  • 2 Tassen Mehl
  • 1 Pck Backpulver
  • 3 Bananen
  • 2 Eier
  • 1/2 Tasse Saft oder Milch
  • 1/2 Tasse Limonenöl
  • 1 Apfel

Zubereitung

  1. Zunächst das Mehl mit dem Backpulver im einer Schüssel mischen.
  2. Jetzt die Eier und den Saft/die Milch und das Öl zugeben. Mit einem Mixer die Zutaten zu einem glatten, flüssigen Teig mischen.
  3. Die Bananen mit einem Pürierstab pürieren und unter den Teig mischen.
  4. Den Apfel ausstechen, schälen und nun Ringe schneiden.
  5. Jetzt den Teig in die Garnierspritze oder einen Spritzbeutel geben.
  6. Zunächst ein wenig Teig in die Donutform geben, dann einen Apfelring darauf geben und erneut Teig darauf spritzen.
  7. Jetzt die Donutform auf ein Rost in den, auf 180 Grad vorgeheizten, geben.
  8. Bei 180 Grad 15 - 20 Minuten backen.
Voriges RezeptNächstes Rezept
Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

14 Kommentare

Kostenloser Newsletter