Bananen-Dattel-Dessert

Rezept für ein köstlich schmeckendes Bananen-Dattel-Dessert marokkanische/arabische Art. Die Zubereitung ist sehr einfach.
2

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Ruhezeit
Gesamt

Bananen-Dattel-Dessert marokkanische/arabische Art: Letztens hatte ich arabisch-marokkanische Freunde zum Essen und habe dieses sehr köstliche landestypische Dessert zubereitet:

 Zutaten

  • 3-4 reife Bananen
  • 350 g Datteln
  • 200 ml Sahne
  • 1 Prise Salz

Zubereitung

  1. Die Datteln werden entkernt oder gleich ohne Kerne gekauft.
  2. Die reifen (auch gerne überreifen) Bananen werden in Scheiben geschnitten.
  3. In Gläsern werden nun Bananen und Datteln schichtweise eingefüllt.
  4. Die Sahne wird halb steif geschlagen, evtl. eine Prise Salz dazugeben.
  5. Dann die Sahne in die Gläser über das Obst gießen.
  6. Das Dessert sollte mindestens einen Tag im verbleiben, eher länger, damit die Sahne vom Obst aufgenommen wird und sich zu einer "klebrigen" Masse vereint.

Sollten Reste dieses Desserts übrig bleiben, kann man es portionsweise einfrieren und zu einem späteren Zeitpunkt als Eis genießen.

Voriger TippN├Ąchster Tipp
Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

9 Kommentare

Kostenloser Newsletter