Bananen in Joghurt

Jetzt bewerten:
2,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutaten:

1/8 TL Muskat,
1/8 TL Zimt
3 TL Honig (Bienenhonig)
125 g Joghurt
4 Bananen (ich habe allerdings nur 2 Bananen fuer 125 g Joghurt genommen)

Zubereitung:

Bananen in Scheiben schneiden. Gewürze, Honig und Joghurt mischen. Kühlen. Essen.
Habe dieses Rezept ausprobiert....und werde es so schnell nicht mehr vergessen.
"Ist eine richtige Gaumenfreude"

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


#1 Tenni
31.1.05, 19:22
Toller Tipp, nur laß ich Muskat weg- schmeckt trotzdem himmlisch.
Man kann auch nur Banane vermanschen und Zitronensaft und Honig nach Geschmack unterheben.
Tenni
#2 Daniel
2.2.05, 10:02
Schmeckt lecker, mußte nur feststellen, daß man den Zimt sehr vorsichtig dosieren sollte.
#3
2.2.05, 19:57
zimt sollte man immer vorsichtig dosieren, da sehr geschmacksintensiv. je nach menge reicht eine prise.
#4 Elbert
8.7.05, 16:56
Zu viel Zimt kann u.U. zu Halluzinationen führen!
#5 michelleh
10.3.14, 11:00
Also 4 Bananen wären mir für die Joghurtmenge auch zu viel, eine reicht. Habe schon immer Joghurt mit Honig gegessen und jetzt noch eine gesunde Banane dazu - jawoll, das iss es!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen