Bananen

Bananen länger haltbar machen

Jetzt bewerten:
4,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Mit diesem Tipp werden die Bananen länger haltbar und nicht so schnell braun.

Meine Freundin kauft immer sehr viele Bananen auf einmal ein und ich wunderte mich, da die ja schnell braun und alt werden.

Sie meinte, wenn man ein Bündel Bananen kauft, umwickelt man am besten die Krone (wo sie zusammen hängen) ganz einfach mit Frischhaltefolie, denn Bananen sind die Früchte, die am meisten Ethylene Gase produzieren.

Wenn man sie mit der Folie umwickelt, halten sie so geschützt, mindestens 3-4 Tage länger frisch.

Das musste ich probieren und siehe da, sie hatte recht. Sie werden nicht so schnell braun.

Von
Eingestellt am

39 Kommentare


12
#1 xldeluxe
21.5.14, 21:18
Das probiere ich auf jeden Fall aus, denn mit Bananen stehe ich auf dem Kriegsfuß: Ich muss sie immer im Haus haben, komme aber nicht immer dazu, sie auch zu verzehren.

Entgegen aller Unkenrufe lagere ich meine Bananen im Kühlschrank. Sie sollten dazu allerdings reif sein, also keine grünen Bananen kaufen.

Die Bananen werden zwar schwarz im Kühlschrank, wenn man allerdings die Schale entfernt, wird man verwundert feststellen, dass die Frucht eine satte gelbe "unbefleckte" Farbe hat, also ohne schwarze Stellen. Sie reift allerdings im Kühlschrank nicht nach, hält aber sehr sehr lange!
11
#2
21.5.14, 21:22
Finde den Tipp klasse. Auch wenn bei uns überreife Bananen erwünscht sind. Aus ihnen mache ich pürriert mit Milch ein einfaches leckeres "Zwischendurchgetränk"!
12
#3
21.5.14, 21:23
@xldeluxe: reife Bananen verlieren ihren Geschmack und Qualität im Kühlschrank. Am besten kauft man sie im noch unreifen Zustand und dann sieht man ja nach einigen Tagen wann man sie essen kann oder will. Bananen auch nie in der nähe von Äpfel aufbewahren da sonst die Bananen noch schneller reifen
3
#4 xldeluxe
21.5.14, 21:28
@sweet4real:

Ja ich weiß, dass sie an Aroma verlieren. Ich esse Bananen eigentlich nur um mein Magnesiumspiegel zumindest teilweise auf natürliche Weise zu beeinflussen. Rein vom Geschmack her könnte ich gut und gerne auf Bananen verzichten.........

Reife und überreife Bananen habe ich immer zu Bananenkuchen/Bananenbrot verarbeitet, essen könnte ich sie nicht.
2
#5
21.5.14, 21:28
@xldeluxe: ja probier es mal aus, meistens fangen die eh oben an der Krone an dunkel zu werden und öffnen sich allein, dann kommt Luft dran... deswegen hab ich mal die Krone abgedeckt und das obere Teil platze nicht mehr auf, oder wurde braun, im Kühlschrank hab ich sie auch noch nie gelagert.
3
#6
21.5.14, 21:53
@xldeluxe: ich mache es genau wie du,
rein in den Kühlschrank ins 0°C-Fach und die Bananen halten sich ca 10 Tage.
Pelle ab, und sie sehen aus wie neu :-)
2
#7
21.5.14, 22:28
Ich probiere das auch mal aus... denn gerade jetzt werden die Bananen ja so schnell reif... ich habe mal gehört dass sie nicht in den Kühlschrank sollen? Jetzt bin ich neugierig und probiere das auch mal aus. Wird die Banane da nicht schwarz?
1
#8 xldeluxe
21.5.14, 22:31
@henrike:
Die Banane wird im Kühlschrank sofort tiefschwarz, aber eben nur die Schale.
Die Frucht bleibt wie sie war. Das ist es ja eben.
7
#9 xldeluxe
21.5.14, 22:33
#5 @glucke1980:

Ich werde auf jeden Fall die Enden umwickeln und die Bananen an einen Fleischerhaken hängen. Das habe ich auch mal gelesen, dass sie hängen sollten....

Sieht so aus, als wenn wir das Bananenproblem gemeinschaftlich schon irgendwie hinbekommen :-)))
4
#10
21.5.14, 22:54
DAS probier ich aus!! Im Supermarkt krieg ich immer Lust auf Bananen und kaufe sie. Daheim liegen sie dann immer rum, weil 'hm jetzt gerade nicht'...und werden braun und matschig und übersüß. Ich mag sie lieber, wenn sie noch ziemlich fest und nicht so süß sind.
Wenn das klappt - super Tipp!
4
#11 Upsi
21.5.14, 23:30
Ich hänge die Bananen an einem Haken auf im ganzen Bündel.
Habe so ein Edelstahlregal an der Spüle und in die hintere Ecke kommt der Haken dran. Die Dinger halten um Welten länger als wenn sie nur so rumliegen.
3
#12 xldeluxe
21.5.14, 23:40
.........sag ich ja!
2
#13
22.5.14, 00:09
Googelt mal, was die Banane betrifft!:-))) Und da könnt Ihr lesen, das die beste Banane die ist, die an der Schale braune Flecken zeigt!!!!!
10
#14 xldeluxe
22.5.14, 00:11
Mag ja sein @Wollmaus, aber ich mag sie nicht im Leopardenlook ;-))
2
#15
22.5.14, 07:46
ich hab festgestellt das Biobananen nicht so schnell braun werden wie die Standartbananen. Ich muss das mal mit den Trick versuchen dann halten die ja bestimmt noch etwas länger
3
#16
22.5.14, 08:17
@wollmaus:

Ich mag die Bananen aber nicht wenn sie braun werden. Am liebsten esse ich sie wenn sie noch einen Hauch grün sind.
2
#17
22.5.14, 08:19
hallo glucke1980

danke für das Foto.
ich wusste jetzt nicht ganz genau, wie weit du die Folie da rumwickelst.
LG kosmosstern
2
#18
22.5.14, 08:20
Den Tipp probiere ich sofort aus. Habe noch Bananen in meiner Obstschale.

Bin sehr gespannt ob das wirklich funktioniert.
Aber erstmal vielen Dank für den Tipp liebe Glucke:-))
2
#19 Lamia
22.5.14, 10:04
Ich habe festgestellt, dass Bananen im Plastikbeutel aufbewahrt, auch nicht so schnell nachreifen.Früher habe ich immer sofort jedes Obst an die frische Luft gelegt, dabei reifen sie aber nur umso schneller nach. Je weniger Sauerstoff umso länger sind sie haltbar.
4
#20 xldeluxe
22.5.14, 10:22
@bollina:

In den Obstkorb sollen sie aus schon genannten Gründen nicht.

Bei mir liegen sie aber auch dort, denn der Anblick gefällt mir nur zu gut ;-)
Das ist aber wohl der Hauptfehler, den wir da machen.

;-))
2
#21 xldeluxe
22.5.14, 10:23
@Lamia:

Oh ja? Das probiere ich zusätzlich auch noch mal aus, aber zuerst wird gewickelt ;-)
2
#22
22.5.14, 11:07
@wollmaus: Ich denke, jeder sollte selbst entscheiden, welche für ihn die "beste Banane" ist. Für mich ist das der Fall, wenn der Stiel noch leicht grün ist.
Geschmackssache, oder?
2
#23
22.5.14, 12:58
@xldeluxe:

Da hast du recht. Ich wüsste das auch. Aber es geht mir wie dir. Mir gefällt der Anblick einer schön gefüllten Obstschale. Und darin machen sich Bananen halt sehr gut.
Dafür kaufe ich lieber häufiger und nicht so viel Obst auf's mal ein. So wird es dann auch nicht braun,schrumpelig oder schimmlig ( vor allem Nektarinen).
1
#24
22.5.14, 13:01
War heute morgen einkaufen und habe Bananen gekauft und sie natürlich gewickelt :-)))

Mal schauen was passiert.
1
#25
22.5.14, 13:10
@xldeluxe: Du weißt aber schon das Bananen im Gegensatz zu vielen anderen Lebensmittel nicht soooviel mehr Magnesium enthalten enthalten mit gerade mal 43mg als andere Früchte. Such Dir doch mal eine Magnesiumtabelle im Internet dann wirst Du sehen das Himbeeren 30mg Kohlrabi 43mg, Spinat 58mg Zuchchini 20 mg. Richtig viel bekommst Du wenn Du Nüsse ( Erd- Hasel-Wal- Macadamia )da geht serst ab 160mg los Haferflocken 139mg Weizenkeime 250mg Nur um Dir mal einige zu nennen. Du findest bestimmt etwas wenn Du was Dir schmeckt und trotzdem viel Magnesium enthält....Versuchs doch mal sei lieb gegrüßt
#26
22.5.14, 13:14
Die besten tipps kommen doch immer von Glucke! :-) Lieben Dank, dass du uns diesen Trick verraten hast. Ist echt goldwert! Würde auch 10 Daumenhoch vergeben, wenn ich könnte. Wichtig ist auch, dass man Äpfel von den Bananen fernhält und dass die Bananen nicht allzu warm gelagert werden. Probiere deinen Tipp gleich mal aus und gebe ein feedback. Klingt aber sehr plausibel.
#27 xldeluxe
22.5.14, 13:21
@ilsole:

Darüber habe ich mir noch nie Gedanken gemacht, seitdem eine Banane am Tag den Magnesiumspiegel eben decken soll...........
Brav würge ich sie jeden Morgen herunter.....tztztzt

Ich esse täglich sehr viel rohes Gemüse, mache mir morgens eine Schüssel mit Kohlrabistücken, Mairübchen, Rettich, Radieschen, Kirschtomaten, Möhren und Schlangengurke. Ab sofort kommen noch Zucchini mit dazu, die ich problemlos auch roh essen kann. Alles besser als Banane ;-)))))

Lieben Dank für den Tipp. Ich Google mal sofort............
3
#28 xldeluxe
22.5.14, 13:24
@bollina # 23:

Wir sollten eine gut gefüllte Obstschale fotografieren, ausschneiden, einen kleinen Ständer basteln und auf den Tisch stellen ;-)))))))))))
1
#29
22.5.14, 13:56
@xldeluxe:

Hahaha. Ja. Das wär doch was ;-)))
#30
22.5.14, 14:41
@bollina: :)))) da fühlt man sich doch gleich wieder als Schüler in Biologie ;) beobachten was passiert wenn man........
1
#31
22.5.14, 14:43
@binchen123: Danke dir, das ist sehr sehr lieb von dir ;)
2
#32
22.5.14, 14:44
@xldeluxe: oder es gibt statt dem Foto einfach eine Schale mit unechten Obst drin :))))))))) als Deko und die echten werden schön getrennt
Doch immer schön aufpassen, nicht dass ein Besucher mal an die Schale geht und in einen Apfel aus Wachs beißt :)
3
#33
23.5.14, 00:13
Wird auch von mir ausprobiert. Wenn das funktioniert - Daumen hoch! :)
1
#34
24.5.14, 12:11
Der Tipp wird direkt mal ausprobiert. Ich liebe Bananen, kaufe aber aus Prinzip nur die von den kanarischen Inseln, da lokales Produkt ;-)
Allen die noch nie kanarische Bananen probiert haben, kann ich sie nur wärmstens empfehlen. Geschmacklich viel viel besser, enthalten sie deutlich mehr Mineralstoffe und dazu noch weniger Kalorien.
Der Transportweg ist kürzer und deshalb brauchen die kanarischen Bananen nicht grün geerntet zu werden.
#35 ElkeErnst
26.5.14, 15:21
Ich habe eine Pengschüssel von T....er, da lege ich meine fast grünen Bananen rein und stell sie in s Schlafzimmer, die Bananen reifen langsam nach und halten bestimmt 2 Wochen
#36
3.6.14, 07:51
Schade.. Bei mir hat es leider nicht funktioniert... :( der "Strunk", der mit Folie umwickelt war, wurde innerhalb eines Tages Braun und matschig... :'(
Hatte mich schon gefreut, ich mag nur "grüne" Bananen..
Jetzt muss ich doch öfter los, um grüne Bananen zu kaufen... Mein Mann freut sich -hahaha- :D
1
#37
3.6.14, 08:56
@JoLaMi: Genau so war es bei mir auch!
#38
3.6.14, 13:31
@JoLaMi: innerhalb eines Tages von grün zu braun und matschig? so schnell geht das doch nicht ob mit oder ohne Folie.
Könnte mir eher vorstellen, dass oben am Strunk schon etwas offen war.
#39
28.2.16, 07:34
auch sollte man die banenen nie neben äpfeln lagern, da diese den reifeprozess beuschleunigen

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen