Bananen-Zimt Muffins
2

Bananen-Zimt-Muffins

Jetzt bewerten:
4,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Man / Frau benötigt für 12 Bananen-Zimt-Muffins :)

Zutaten für die Muffins

  • 150 g Zucker
  • 125 ml Pflanzenöl
  • 2 Eier
  • 2 überreife Bananen
  • 1 TL Vanilleschote (ich nehme hierzu die Bourbon Vanille Mühle von Dr. Oetker)
  • 300 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Zimt

Für das Topping

  • 50 g Zucker
  • 1/2 TL Zimt
  • 50 g Butter

Zubereitung

  1. Backofen auf 190 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Papierförmchen in die Muffinbackform legen.
  2. In einer Schüssel den Zucker, das Öl und die Eier mit einem Handrührgerät schaumig schlagen.
  3. Bananen zerdrücken und mit den restlichen Muffin Zutaten unterrühren und den Teig gleichmäßig auf die Förmchen verteilen.
  4. Ab in den Backofen für ca. 20 Minuten oder bis sie den Stäbchentest bestehen.
  5. Bitte die Muffins sofort aus der Backform nehmen und auf ein Kuchengitter zum Abkühlen stellen.
  6. Die Butter in eine kleine Schüssel geben und zum Schmelzen bringen.
  7. Zucker und Zimt in eine andere kleine Schüssel geben und mischen.
  8. Dann die Muffins nur mit der Oberseite in die Butter dippen und danach in die Zucker-Zimt-Mischung dippen. 
  9. Fertig!

Am besten schmecken sie, wenn man sie warm serviert :)

Viel Spaß beim Backen und Genießen!

Von
Eingestellt am
Themen: Muffins, Zimt

11 Kommentare


2
#1
24.9.15, 06:42
Das Muffins Rezept klingt sehr lecker.

Mir gefällt dabei, dass überreife Bananen verarbeitet werden. Allemal besser, alsdiese zu entsorgen.

Werde ich bei den nächsten überfälligen Bananen testen.
2
#2
24.9.15, 07:07
Mmh das klingt nach einem leckeren Backrezept&klasse mit der Verwertung der überreifen Bananen.Wir haben bislang überreife Bananen zu einer Bananenmilch verarbeitet.Das Rezept überzeugt mich wirklich.
1
#3
24.9.15, 16:10
Mich interessieren Muffin-Rezepte generell, und dieses klingt besonders lecker!
3
#4
24.9.15, 20:10
am besten gefällt mir die abschliessende ButterZuckerBehandlung ... fast wie beim Christstollen ... und auf jeden Fall bekömmlicher als eine dicke Buttercremehaube
2
#5 sabinekaper
25.9.15, 01:49
ja das ist was für mich, werde ich am Wochenende backen
#6
25.9.15, 16:27
@sabinekaper: lass mich wissen wie sie dir geschmeckt haben :) Viel Spaß beim backen!
1
#7
25.9.15, 21:39
Ohh wie lecker. ..danke! Ich werde es am Wochenende backen.
1
#8
26.9.15, 11:33
Muffins stehen im Ofen!
#9
26.9.15, 13:35
@pia-lotta: sehr gut :) bin gespannt wie sie die schmecken!
1
#10
28.9.15, 14:03
Die habe ich am Samstag gebacken. Waren wirklich sauuuuulecker :-)
Herzlichen Dank für das tolle Rezept
1
#11
29.9.15, 10:25
@chruesimuesi: super! Das freut mich aber :)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen