Barbecue- Brötchen

Jetzt bewerten:
2,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Schnell gemacht und superlecker:

- 250 g Hackfleisch
- Zwiebeln so viel man will
- Barbecue-Sauce (ein Glas)
- Ein oder 2 Brötchen

Einfach das Hackfleisch mit den Zwiebeln anbraten, Barbecuesauce aus dem Glas dazu, verrühren und auf ein Brötchen packen - am Besten mit Messer und Gabel essen ;-)

Man muss gucken, welche Barbecue-Sauce man am liebsten mag und wie viel man jeweils auf sein Brötchen macht..

Guten Appetit!

Von
Eingestellt am

9 Kommentare


#1
4.5.06, 09:27
Lecker !!
#2 Mutti1966
4.5.06, 10:57
DAS hört sich ja superlecker an......wird demnächst ausprobiert,ganz bestimmt!!
#3 Shila
4.5.06, 11:43
Vielen Dank für den super Tipp!!
#4
4.5.06, 13:10
werd' ich auch mal probieren, klingt lecker
1
#5 trekkman
4.5.06, 18:53
Kenn ich in ähnlicher Form auf Toast. Allerdings vegetarisch. Statt Fleisch nimmt man Sojagranulat. Schmeckt auch klasse (was man ja nicht immer von vegetarischen Gerichten sagen kann).
#6 Ranger
4.5.06, 22:00
igitt geh weg mit deinem soja. guter tipp übrigens !
Greetz
#7
5.5.06, 08:59
Brötchen esse ich am allerliebsten mit Messer und Gabel oder mit Stäbchen ;-)
#8
8.5.06, 08:54
is ein echt leckerer Vorschlag, geht schnell und easy - werde ich ma ausprobieren.Supertip - danke dafür
#9
24.8.11, 16:36
Der Tip ist fürs schnelle Essen Gold wert. Ich überlege nur grad, wie man die Barbecuesoße ausm Glas ersetzen kann. Denn diese Fertigsoßen schmecken erfahrungsgemäß selten.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen