Leicht zuzubereiten und lecker ist dieses Rezept für Basbousa, ein arabischer Grießkuchen, der mit Zuckersirup serviert wird.

Basbousa - arabischer Grießkuchen

Voriger TippNächster Tipp

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer

Koch- bzw. Backzeit

Gesamt

Zutaten

  • 4 Eier
  • 100 g Kokosraspeln
  • 400 g Weichweizengrieß
  • 90 g Zucker
  • 2 TL Backpulver
  • 10 g Vanillenzucker
  • 200 g Mehl
  • 490 g Milch
  • 113 g Butter oder Maisöl
  • 113 g Margarine

Für die Zuckersirup:

  • 1 EL Zitronensaft
  • 400 ml Wasser
  • 400 g Zucker
  • 1 EL Orangenblütenwasser

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit dem Mixer 5 Minuten rühren.
  2. Den Teig in einem gefettete und bemehlte Backform füllen und bei 180° Grad ca. 35 Minuten backen.
  3. Für den Zuckersirup wird bei mittlerer Hitze der Zucker in einem kleinen das Wasser dem Zitronensaft verrührt, bis der Zucker aufgelöst ist. Nun das Orangenblütenwasser unterrühren und den Sirup abkühlen lassen.
  4. Nach dem Backen den kalten Sirup darüber gießen.
Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,6 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Voriger TippNächster Tipp

8 Kommentare

Emojis einfĂźgen

Kostenloser Newsletter