Basmatireis mit Thunfisch und Mais

Jetzt bewerten:
1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Was du brauchst....

- Basmatireis
- 1 Dose Thunfisch (Ohne Öl)
- 1 Dose Mais

Ist ganz einfach: Eine Tasse Reis (1-2 Personen) und 2,5 Tassen Wasser in einen Topf. Köcheln lassen, bis das Wasser verdunstet ist.

Dann einfach den Thunfisch von seinem Saft lösen, reinmachen, Mais abtropfen lassen, dann einfach abschmecken mit Olivienöl, Salz, Peffer und wenn du willst Knofi.

Wie sagt man so schön: Knoblauch ist gut fürs Herz und Nägel :-)

Von
Eingestellt am

4 Kommentare


1
#1
10.4.10, 20:30
Ja, ich will Knofi.-Der Anfang ist auch gut.
1
#2
10.4.10, 22:05
Knofi ist ganz wichtig!!!
Ich koche Reis immer in Brühe. Wird das hier auch schmecken?
Danke für den Tipp
#3 cherryangel
12.4.10, 14:03
@Ernalottchen:

naja mit Brühe ist geschmacks sache kannst ja mal probieren geht ya bendeklich über studieren lol :D
1
#4 chrispi2903
3.8.10, 16:37
Is lecker, aber ein wenig trocken...ich mach immer noch Miracel Wip drunter, is würzig und nicht so trocken :o)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen