Bastelbretter aus Laminatresten

Laminatreste

So mancher hat sicherlich Reste vom Laminatboden. Daraus kann man prima Bastelbretter bauen. Zwei Laminatreste zusammenstecken auf gewünschte Breite absägen und mit Panzerband hinten fixieren, dann Holzleisten drumherum mit billigem Silikon aufkleben, dadurch werden die enorm stabil und flüssigkeitsdicht (evtl. unten noch Filzgleiter aufkleben). Wenn man einige hat, kann man seine einzelnen Projekte mit geringem Aufwand parallel bearbeiten!

Voriger TippNächster Tipp
Tipp erstellt am

Jetzt bewerten

4,3 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Themen Laminat

2 Kommentare

Blackpearl
1
Ach, du hast dir daraus eine Arbeitsfläche oder Holzunterlage bebastelt.

Beim Lesen deines Tipps konnte ich damit nicht so viel anfangen. Als ich dann das Bild gesehen habe, wars klar.
8.10.10, 19:11
chris35
2
Wenn ich an die ganzen angefangenen "Projekte" denke, die ich so rumliegen habe... Vielleicht sind die "Bastelbretter" eine Möglichkeit, das Chaos einzugrenzen - danke für den Tipp! Vielleicht noch Seitenwände oder so, dann sind die Dinger stapelbar.
12.10.10, 20:09

Tipp kommentieren

Kostenloser Newsletter