Bayrischer Krautsalat

Jetzt bewerten:
3,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

für eine große Schüssel (6 Personen):
1 mittleren Weiskrautkopf fein hobeln und bissfest kochen. Abgießen und abtropfen lassen. 150 g kleingewürfelten durchwachsenen Speck in der kross ausbraten. Abgekühltes Kraut mit Essig und etwas Öl, Salz, Pfeffer, Zucker und Kümmel anmachen. Speckwürfelchen unterheben. Schmeckt auch lauwarm lecker.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps und Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

2 Kommentare


1
#1 Pat
13.11.06, 20:41
Ich tu immer noch eine gewürfelte kleine Zwiebel hinzu. Ist jedoch ein suuupperleckeres Rezept und der Salat schmeckt am 2 Tag noch viel besser
1
#2
12.8.11, 19:39
Lecker...... und Daumen hoch, auch wenn das Rezept ein paar Jahre auf dem Buckel hat.

Rezept kommentieren

Emojis einfügen