Beeren Fool Dessert
2

Beeren Fool Dessert

Voriger Tipp Nächster Tipp
50×
Jetzt bewerten:
4,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Gesamtzubereitungszeit:

In England ist das superleckere Beeren Fool gerade sehr beliebt, das perfekte Dessert!

Das Beeren Fool gab es heute als Dessert und es hat allen sehr gut geschmeckt. Habe mir vor einigen Tagen im Supermarkt eine gefrorene Beerenmischung gekauft, die konnte man wunderbar dafür verwenden, sie sind eine gute Alternative zu den frischen.  

Zubereitet sind sie superschnell und mega lecker.

Zutaten

  • 300 g  Speisequark
  • 200 g Sahne
  • 30 g Zucker
  • ca. 100 g Beerenmischung oder evtl. etwas mehr
  • einige Amarettini Kekse oder andere Kekse/Kuchenstückchen 

Zubereitung

  1. Falls gefrorene Beeren, dann etwas antauen lassen und danach pürieren.
  2. Den Quark in eine Schüssel geben und die Sahne mit dem Zucker steif schlagen und anschließend mit dem Quark mischen. 
  3. Jetzt abwechselnd in ein Glas schichten, so hoch und in so viele Schichten, wie man möchte. Mit dem Quark beginnen, dann Amarettini und Beeren usw.

Man könnte auch anstatt der Beeren anderes Obst pürieren, wie man möchte.

Am Ende noch mit ganzen Beeren verzieren und genießen.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

9 Kommentare

Emojis einfügen

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti