Bei Hackfleischgerichten die halbe Menge Fleisch einsparen

Voriger Tipp N├Ąchster Tipp
Jetzt bewerten:
2,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Frikadellen sind lecker, aber ziemlich fettig. Man kann die halbe Fleischmenge einsparen, wenn man Sojagranulat einweicht und zugibt.

Wenn man kräftig würzt, bemerkt man den Unterschied kaum. Man kann ja am Anfang mit 150 g Hack weniger beginnen und diese Menge durch Soja ersetzen. Vertilgt die Familie das Essen klaglos, dann steigert man die Menge.

Die Frikadelle oder die Füllung für die Paprikaschote wird so kalorienärmer, preiswerter - und man reduziert den Fleischverbrauch.

Sojagranulat bekommt man in den meisten großen Drogerieketten im Klarsichtbeutel mit Gebrauchsanweisung.

Ich mache auch oft Bratlinge aus Kichererbsen, aus Buchweizen und Haferflocken und geraspelten Zucchini, aber dieses Rezept ist was für Fleischesser.

Nach dem Motto: Wie ernähre ich meine Familie gesund, ohne dass sie es merkt!

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti ver├Âffentlichen

8 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti