Der Einsatz von Scheibenwaschzusatzmittel gegen Schmutz, Fettschlieren und Fliegenresten während der Autofahrt, bringt meist wenig. Hier eine preiswerte Alternative, die tatsächlich Erfolg bringt.

Beim Scheibenwaschmittel sparen

Voriger TippNĂ€chster Tipp

Um während der Autofahrt Schmutz, Fettschlieren, Fliegenreste und Vogelsch.... von der Windschutzscheibe wegzukriegen, empfehlen unzählige Hersteller ihre jeweiligen Scheibenwasch-Zusatzmittel. Der Erfolg ist meistens mäßig bis gar nicht, die Kosten sind ordentlich hoch. Die mit Sicherheit erfolgbringende und um ein Vielfaches billigere Alternative ist die Verwendung eines x-beliebigen Geschirrspülmittels (keinen Reiniger für Automaten verwenden!). Ein paar ordentliche Tropfen in den Scheibenwaschbehälter genügen, um den lästigen Fettschleier von der Windschutzscheibe zu kriegen. Im Winter Antifrostmittel dazugeben. Spiritus geht auch (billiger), stinkt aber fürchterlich.

Tipp erstellt von
am

Jetzt bewerten

3,1 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Voriger TippNĂ€chster Tipp

11 Kommentare

Emojis einfĂŒgen