Beleuchtung der besonderen Art

Jetzt bewerten:

Große, grelle Lampen an der Decke wirken oft ungemütlich und kalt. Deshalb versuche ich, meine Räume durch geschicktes Anbringen der Lampen, Leuchten etc. wohnlicher einzurichten. Folgende Tipps können dabei helfen:

1) Mehrere Lichtquellen mit unterschiedlicher Leuchtkraft schaffen abwechslungsreiche Akzente

2) Mit Lampen, die eine größere Topfpflanze von unten anstrahlen, kannst du deine Wand durch interessante Schattenspiele verschönern

3) Bilderleuchten schaffen einen warmen Hintergrund und können Kunstwerke anleuchten.

4) Mit Dimmerschaltern kannst du die Beleuchtung der Tageszeit und Stimmung anpassen.

Von
Eingestellt am

1 Kommentar


#1 Trevor
12.1.11, 03:38
gute Tipps...wer's ein bisschen ausführlicher mag,kann sich das hier durchlesen, dafür wird jedes Zimmer der Wohnung einzeln behandelt, was ihre Beleuchtung angeht:
http://www.geldsparen.de/sparen/Bauen_Wohnen/wohnen-und-es-ward-licht.php

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen