Bier-Senf-Geschnetzeltes

Voriger Tipp N├Ąchster Tipp
Jetzt bewerten:
3,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutaten

Für die Marinade

  • 1 mittl. Zwiebel
  • Bier (Pils oder Schwarzbier, nach Geschmack)
  • 2 Zehen  Knoblauch
  • Öl
  • 2 EL Senf, mittelscharf bis scharf (Bautz'ner)
  • Pfeffer
  • Kreuzkümmel
  • Paprikapulver, scharf
  • Oregano (bei Geflügelfleisch besser Thymian)

Zubereitung

Das Fleisch in Streifen schneiden. Die Zutaten für die Marinade gut verrühren und die Fleischstreifen zugeben. Evtl. mit Bier auffüllen, bis das Fleisch gut bedeckt ist, alles nochmals gut vermischen und
zugedeckt im Kühlschrank über Nacht ziehen lassen.

Das Fleisch aus der Marinade nehmen, leicht abtupfen und in Öl anbraten. Mit etwas Mehl bestäuben und kurze Zeit bräunen lassen, anschließend mit Brühe ablöschen. In der Zwischenzeit die Champignons in Scheiben schneiden und in der leicht anrösten und zum Fleisch geben. Etwas saure Sahne unterrühren, zusätzlich etwas von der Marinade und mit einem Spritzer Zitronensaft
abschmecken. Die restliche Marinade eignet sich sehr gut zum Verlängern der Sauce, je nach Geschmack und Bedarf.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti ver├Âffentlichen

7 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Ähnliche Tipps

Flüssiges Brot - Was man über Bier wissen sollte

Flüssiges Brot - Was man über Bier wissen sollte

14 7
Senf einfach selber machen

Senf einfach selber machen

20 7
Raffinierte Senfkreationen schnell gemischt

Raffinierte Senfkreationen schnell gemischt

34 25
Pikante Saucen: Senf und Chutneys selber machen

Pikante Saucen: Senf und Chutneys selber machen

18 6
Bazooka

Bazooka

56 6
Leckere Soßen zubereiten mit Senf

Leckere Soßen zubereiten mit Senf

8 6
10 meiner Lieblings Grill-Marinaden

10 meiner Lieblings Grill-Marinaden

38 8

Käse-Bier-Schnitten überbacken

11 1

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti