Um den Bimsstein wieder ansehnlich und auf Vordermann zu bringen, einfach mit etwas Sandpapier aufrauen und den Schmutz wegrubbeln.

Bimsstein reinigen

Jetzt bewerten:
2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Der Bimsstein ist ein wunderbares Naturmaterial, welches vor allem zum Verringern von Hornhaut eingesetzt wird. Natürlich wird dadurch der Bimsstein verunreinigt.

Um den Bimsstein wieder ansehnlich und auf Vordermann zu bringen, einfach mit etwas Sandpapier aufrauen und den Schmutz wegrubbeln. Diese Reinigung führe ich aus hygienischen Gründen nach jeder Anwendung durch.

Von
Eingestellt am
Themen: Bimsstein

2 Kommentare


#1
3.7.11, 14:00
Geht auch mit einer Nagelbürste...
#2
14.1.12, 19:50
Ich benutze auch eine Bürste zur Reinigung. Aber ich habe immer das Gefühl, daß der Bimsstein mit der Zeit zu glatt wird, da wäre hin und wieder etwas Sandpapier zum Aufrauhen vielleicht sogar ganz hilfreich, werde ich mal ausprobieren!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen