Bimsstein

Kalkablagerungen im WC: Bimsstein

Voriger TippNächster Tipp

An der Wasserlinie im Abflussrohr setzt sich gerne Kalk ab. Das ist dann so ein grauer Rand. Nach allen möglichen Versuchen bekam ich einen Tipp von einer Putzfrau: Den grauen Kalkrand mit einem Bimsstein bearbeiten. Da Bimsstein härter als diese Kalkablagerungen,aber weicher als Porzellan ist, kann hiermit nichts kaputt gemacht werden. Einfach mal ausprobieren. Bei mir hat es geklappt.

Tipp erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,1 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

Themen

20 Kommentare

Ätzi
1
Verdünnte Salzsäure hilft sehr gut.
Für Besserwisser und Vorsichtige: Gummihandschuhe und Schutzbrille nicht vergessen!
28.5.06, 22:28
ILLE
2
Na prima Ätzi, dann hat es Dir aber auch die Lasur von der Keramik zerfressen!
ODER BESSER NOCH VERÄTZT!!!!!!
28.5.06, 23:08
3
Toller Tipp . Habe ich ausprobiert und klappt suuuper :-)))

Ela
28.5.06, 23:27
4
Gibt dafür sogar extra Klobputzbürsten mit langem Handgriff und Bimsstein am Ende:-)
28.5.06, 23:46
dacia
5
klasse jürgen, ich schliesse dich in alle meine gebete ein. so einfach und wirkungsvoll! erzähl noch mehr von dieser putzfrau.
29.5.06, 16:01
Anja
6
Ohne sich die Hände schmutzig zu machen und viel effektiver: Eine halbe Packung Zitronensäurepulver (aus der Drogerie) über Nacht einwirken lassen. Morgens kurz drüberbürsten: fertig!
Hilfs sogar bei ultradick verkrusteten Abflussrohren
4.6.06, 18:08
L
7
Essigesenz oder C...-Cola helfen auch, sollten aber längere Zeit einwirken (am besten über Nacht)
6.6.06, 14:13
T.
8
Man kann auch einfach Corega-Tabs nehmen und einwirken lassen!
8.6.06, 13:39
Jodeldiplom
9
Ich hab das mal mit Salzsäure aus der Apotheke probiert, soll angeblich superschnell helfen. Aber anscheinend haben wir in unserer Familie alle Mutanten-Harn. Wirkung war gleich null.
17.6.06, 09:53
bientje
10
Habe es ausprobiert - einfach genial! Besser als jeder scharfe Reiniger (die doch nicht helfen)!!!
18.6.06, 18:33
11
Funktioniert sehr gut. Leider kommt man nicht wirklich gut unter den Rand, da bleibt dann immer ein Streifen Kalk übrig. Ausserdem ist die Sauerei bei mir nach zwei Monaten wieder da.
31.7.06, 16:14
Heike Norman
12
Ein super Tipp - hab gestern fast alle Ablagerungen beseitigen können (hatte vorher schon alles Mögliche ohne Erfolgausprobiert)
14.11.06, 12:19
ralf
13
super meine frau ist sogar zufrieden GOTT SEI DANK jürgen sei dank
19.12.06, 19:03
Jana
14
Klasse Tip! Vielen Dank!
30.6.07, 11:28
matiamou
15
Dieser Tipp hat super funktioniert. Bin wieder richtig glücklich über meine rein weisse WC-Schüssel nachdem ich mich über Jahre darüber geärgert und Geld dafür ausgegeben habe.
8.9.07, 15:31
anne
16
ich bin diesem autor so dankbar, eine fantastische einfache lösung, was habe ich mich früher immer rumgequält.vielen dank
19.5.08, 17:56
Kochlöffel
17
Prima - wird gleich ausprobiert - habe mir zufällig heute einen neuen Stein gekauft - werde den alten gleich zum schrubben nehmen :-)
10.1.09, 18:23
Heidi
18
Spitze! Hab es schon mit allen sonstigen Mitteln versucht, ohne Erfolg. Aber mit dem Bimsstein ging es so rasch, war echt erstaunt. Und noch dazu das ganze ohne Chemie!
Danke für diesen Tipp!
9.3.10, 15:37
Enikö
19
@Ätzi: jo hat bei mir auch funktioniert...juhu endlich wieder nen weißes klobecken ohne häßliche ränder...
19.5.10, 18:03
20
Warum habt ihr alleProbleme mit Kalkränder im Klo???

Mein Toi ust über 15 Jahre alt..... Da us kein Kalk oder so.

Täglich mit der Bürste einmal durch und vorher einsprühen mit Duschkabinenreiniger. Hilft wunder und dauert keine 2 Minuten.

Finde den Tip gut. Da kann man die ollen Bimssteine aufbrauchen
17.10.13, 11:54

Tipp kommentieren

Emojis einfügen

Kostenloser Newsletter