Birnenkompott mit Sago

Ich erinnerte mich heute mal wieder daran, dass es in meiner Kindheit Süßspeisen mit Sago gab. Kennt ihr das? Ich verrate euch ein leckeres Rezept.

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Ich erinnerte mich heute mal wieder daran, dass es in meiner Kindheit oft Süßspeisen mit Sago gab, ich damit aber noch nie etwas zubereitet habe.

Letztens konnte ich nicht an einem großen Beutel reifer Birnen zum Feierabenddumpingpreis vorbeigehen und hatte damit alle Zutaten im Haus, um meiner schlechten Dauerregenlaune die Stirn zu bieten und mit süßem Soulfood den Tag zu retten.

Zutaten

  • Birnen, bevorzugt reif oder überreif
  • Wasser
  • Vanillezucker
  • nach Geschmack Rosinen
  • Sago (Menge richtet sich nach Wasserbedarf und Anzahl der Birnen)
  • 4-5 Nelken
  • 1 Stange Zimt
  • 1 Sternanis
  • 1 Tüte Vanillepudding

Zubereitung

  1. Das Wasser mit Zucker, Nelken, einer Zimtstange, Sternanis und Vanillezucker zum Kochen bringen.
  2. Herunterschalten, und geschälte, entkernte und zerkleinerte Birnen dazugeben, eventuell ein paar Rosinen dazugeben.
  3. Sago mit einer Tüte Vanillepudding vermischen und einrühren.
  4. Unter ständigem Rühren auf kleiner Stufe köcheln lassen, bis der Sago durchsichtig wird.

Mir schmeckte der Nachtisch lauwarm am besten.

Voriges RezeptNächstes Rezept
Rezept erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 150.000 Abonnent:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

Jetzt bewerten

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

26 Kommentare

Ähnliche Tipps

Bananen-Sago-Kokos-Suppe
11 2
Earl-Grey-Birnen mit Schokosauce
22 4
Birnen-Crumble
Birnen-Crumble
10 6
Pochierte Birnen
5 22

Kostenloser Newsletter