Blätterteigschnecken mit Schmand und Bacon
5

Blätterteigschnecken mit Schmand und Bacon

Jetzt bewerten:
4,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Hier bei FM gibt es schon einige leckere Blätterteigschnecken-Rezepte mit den verschiedensten Füllungen. Die schmecken kalt und warm sehr lecker. Ich möchte mit euch auch meine Version mit Schmand und Bacon teilen.

Zutaten

  • 1 Rolle Blätterteig
  • 1 Becher Schmand
  • 1 Pck. gewürfelten Bacon
  • 100 bis 150 geraspelten Käse
  • 2 EL Gartenkräutern von Iglo

Zubereitung

  1. Den Teig ausrollen, mit dem Schmand bestreichen, den Bacon auf dem Schmand verteilen und erst die Kräuter und dann den Käse draufstreuen.
  2. Anschließend den Teig zu einer Rolle zusammenrollen und in ca. 10 Stücke schneiden.
  3. Die Schnecken auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen und im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad Umluft ca. 20 Minuten, je nach gewünschten Bräunungsgrad, fertig backen.

Guten Appetit!

Von
Eingestellt am

24 Kommentare


3
#1
18.6.15, 18:16
Das klingt so lecker und einfach gemacht. Danke für den Hinweis.
6
#2
18.6.15, 21:09
Dieses Schneckenrezept klingt sehr lecker. Würde sicher hervorragend zu einem Apero schmecken.

Oder als Nachtessen mit einem schönen gemischten Salat dazu.
4
#3
18.6.15, 21:27
@bollina: Da hast du recht ,ein sehr leckeres Abendessen!!!!
Guter Tipp von Gloriatorin,Grüne Daumen hoch !!!!!
4
#4
18.6.15, 21:37
warum kriegen wir nur zwei davon, gloriatorin ... hast du die anderen etwa heimlich selbst gegessen ??
5
#5 sabinekaper
18.6.15, 21:49
Gibt es das Rezept hier nicht schon mal mit Blätterteig? Dachte ich hätte mal was gesehen. Finde ich sehr lecker
5
#6 sabinekaper
18.6.15, 21:50
@reinigungskraft: es gibt keine grünen udn roten Daumen mehr, noch nicht bemerkt? Nur noch einen Daumen hoch, doch der ist auch nicht mehr grün.
3
#7
18.6.15, 22:08
@sabinekaper: Vielleicht hast du die Blätterteigrosen gemeint ?
Ja ,ich habe es gemerkt und habe auch sowas von einer Userin/user gelesen In meinen Kommentaren!
Aber ich muß sagen ,das es nur noch einen Daumen gibt und der ist auch noch schwarz oder grau,egal ,gefällt mir und ist alles eine Gewöhnungssache finde ich ?
3
#8
18.6.15, 22:18
@reinigungskraft: Entschuldige sabinekaper ,ich habe natührlich nicht Meine Kommentare gemeint ,sondern neue Kommentare!
2
#9 mellie_V8
18.6.15, 22:18
Frage an Gloriatorin: wird der Bacon genügend knusprig bei deinem Rezept? Sonst werde ich ihn vorher bruzzeln....würde das Rezept gerne morgen ausprobieren. :)
2
#10
18.6.15, 22:46
@Agnetha, ja das war tatsächlich so, die sind nei uns immer schnell weggegessen ;)
3
#11
18.6.15, 22:49
der Bacon wird nur bedingt knusprig, nur das was an der Oberfläche ist, aber ich finde es genügt voll
5
#12
18.6.15, 23:08
Diese Schnecken schmecken richtig gut - warm oder kalt, auch z.B. als Beitrag zu einem kalten Büffet!
Ich habe sie zufällig vor einigen Tagen mal wieder gemacht. Es geht wirklich ruckzuck!
Als Belag nehme ich 1 B. Kräuter-Crème fraîche, verrührt mit einer klein gewürfelten roten Paprika, fein gehackter Petersilie oder Schnittlauch, einem Päckchen Schinkenwürfelchen (mit mehr oder weniger Fett, je nach Wunsch) und 3 EL gerieb. Parmesan.
Wenn die Blätterteigplatte von der Längsseite aufgerollt wird, erhält man ca. 16 kleine Scheiben.
2
#13
18.6.15, 23:11
anemone, danke für den Tipp mit dem längs aufrollen auf die Idee bin ich auch noch nicht gekommen
5
#14 michelleh
19.6.15, 14:20
Das ist bestimmt lecker und auch einfach herzustellen. Aber denkt daran: Blätterteig ist eine Kalorienbombe, ebenso die anderen Zutaten. Ansonsten schöne Idee, auch wenn Besuch kommt.
5
#15
19.6.15, 19:17
Das Rezept hört sich sehr sehr lecker an. Das kann man bestimmt auch mit fertigem Hefeteig machen. Ich werde das bei der nächsten Party auf jedenfall mal ausprobieren. Danke für das tolle Rezept!
4
#16
19.6.15, 21:14
Ich liebe diese Schnecken. Gibts bei uns einfach mit Käse- und Schinkenscheiben belegt, ohne Schmand. Dann wirds etwas knuspriger. Fürs Auge, die Schnecken vorm Backen noch mit Eigelb bepinseln. Lecker. Gibt bestimmt etliche Variationsmöglichkeiten.
3
#17
19.6.15, 21:28
man kann sie auch anstatt mit Bacon mit Thunfisch und Zwiebeln belegen, schmeckt auch lecker
4
#18
19.6.15, 21:36
@gloriatorin: Das hat eine Nachbarin von uns schon mal gemacht. Das war sehr lecker.
4
#19
19.6.15, 23:14
Huhu, das klingt gut. Habe vor einer Weile mal Blätterteigschnecken nur mit Käse gemacht, war nicht so unser Fall, einfach zu trocken. Die hier werden ja saftig durch den Schmand, darum werde ich diese Zubereitungsart mal probieren. Danke.
5
#20
20.6.15, 00:44
@anemone: Danke mit dem Tipp von dir ,das man die Blätterteigplatte längs aufrollen soll ,damit man mehr kleine Schnecken rausbekommt!
Also ich wollte mich nur bei dir für diesen Tipp ,mit dem längs aufrollen bedanken ,nicht das wieder der Vorwurf kommt ,ich hätte gladiatorin nachgeplappert.
5
#21
20.6.15, 21:00
ich schliesse mich dem Dank der reinigungskraft an ... den Vorschlag des Längsaufrollens habe ich vorne in mein Backbuch gekritzelt, damit ich beim nächsten Schneckenbacken (egal welche) auf jeden Fall daran denke
4
#22
20.6.15, 21:58
Ich habe sie heute nur mit Quarkcreme und in die creme hab ich nur Schnittlauch und eine Handvoll ,Schinkenwürfelchen mit Speck vermischt ,reingetan und dann auf den Blätterteig und hab so kleine Dreiecke geformt und dann gebacken.
War sehr lecker und abends ,beim Fehrnsehen zum Fußball ,eine gelungene Abwechslung zum Wein!
Die Platte ,mit den kleinen Köstlichkeiten,waren schnell leer!
Nochmals danke für den klasse Tipp,Daumen hoch!
1
#23
27.7.15, 21:37
Danke für das Rezept! Die Zubereitung geht schnell, die Schnecken sind sehr lecker - und über die Kalorien reden wir nicht.....
#24
27.7.15, 21:48
Genau ,das sage ich auch ,wenn´s schmeckt,dann schau ich auch nicht auf die Kalorien .
Gruß: Reini
PS.Du hast zwar gloriatorin gemeint ,aber das ist auch meine Meinung ,schönen Abend noch .

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen