Süße Blätterteigschnecken mit Mandeln und Kokos

Süße Blätterteigschnecken mit Mandeln und Kokos
6
Fertig in 

Ihr Lieben, heute muss ich leckere Blätterteig Schnecken mit Mandel und Kokosnuss essen. Da dachte ich, wenn die Glasfaser Bauarbeiter schon am Samstag arbeiten müssen, will ich ihnen etwas Gutes tun. Ich zaubere in aller Herrgotts Frühe meine Schneckchen und stelle schon mal Kaffeekannen bereit. Denke, wo bleiben die denn? Sagt mir der Nachbar, dass denen wohl gestern Abend der Teer ausging und sich darum die Samstagsarbeit gar nicht gelohnt hat. Weil ich die Schnecken am Montag nimmer anbieten kann/will, esse ich sie nun selbst. Die schmecken aber so lecker, da fällt es mir kaum auf, wenn immer wieder eines in meinem Mund verschwindet. Nein, macht euch keine Sorgen, ich habe im Haus auch dankbare Abnehmer und habe schon einige verschenkt.

Zutaten

25 Portionen
  • 1 Pck. Blätterteig aus der Frischetheke
  • 50 g Puderzucker

Für die Füllung

  • 150 g Kokosflocken
  • 150 g Mandeln, gemahlen
  • 2 Eier Gr. M ganz
  • 3 EL Wasser
  • 50 g Butter
  • 1 TL Zimt
  • 120 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker

Zum Bestreichen

  • 1 EL Butter
Nährwerte pro Portion
Proteine:2 g
Kohlenhydrate:12 g
Fette:7 g
Kalorien:121 kcal
Video-Empfehlung:

Zubereitung

  1. Zuerst rolle ich den frischen Blätterteig auf meiner Arbeitsplatte aus.
  2. Nun vermenge ich die Zutaten für die Füllung in einer Schüssel zu einer geschmeidigen, gut streichbaren Masse.
  3. Butter zum Bestreichen in einer Tasse in der Mikrowelle kurz erhitzen und dann mit einem Pinsel vor allem auf den Rändern des Blätterteiges streichen.
  4. Die Mandel-Kokos Füllung gleichmäßig auf dem Teig verteilen.
  5. An der langen Seite zu einer Rolle rollen. Das gibt kleinere Schnecken, dafür aber mehr (ca. 25 Stücke). Das könnt ihr natürlich gerne auch anders machen, wenn ihr weniger braucht und größere Schnecken haben wollt.
  6. Mit einem scharfen Messer schneidet man dann ca. 1 cm dicke Scheiben ab und legt diese auf ein Backblech. Ich nutze sehr gerne Dauerbackfolie. Zum einen spart mir das sehr viel Backpapier ein, und zum anderen gehen die Teilchen davon wirklich super ohne Rückstand ab.
  7. Ich habe diesmal kein Eigelb aufgestrichen, da ich hier einfach nur Puderzucker auf stäuben werde.
  8. Die Schnecken bei 200 Grad ca. 15 - 20 Minuten backen.

Wenn ihr das nicht mit Puderzucker haben wollt, auch eine z. B. Zitronenglasur aus Puderzucker und Zitronensaft schmeckt auf den Schnecken köstlich. Man kann sie auch vor dem Backen nur mit Eigelb bestreichen und wer gerne Schokolade mag, kann gerne auch das nehmen.

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Aprikosen-Blätterteiggebäck
Nächstes Rezept
Blätterteig-Tannenbaum mit Pesto
Profilbild
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Vergib ein bis fünf Sterne:

5 von 5 Sternen,
23 Kommentare

Honey, darf ich fragen wie Du Deine Füllung machst? Deine Schnecken klingen sehr verlockend. Danke schon mal😘🙋
@ramadama: ich verstehe deine Frage glaube ich nicht ganz :) ... wie meinst du das wie ich die Füllung mache? Wie oben beschrieben steht fügst du die Zutaten für die Füllung in eine Schüssel und vermengst sie gut miteinander. Das kanste mit einer Gabel machen oder auch das Handrührgerät (Mixer) nehmen. Dann aufstreichen, aufrollen, Scheiben abschneiden backen so wie oben in der Beschreibung steht.
Liebe @honey64:
ich würde Blätterteig nie auf den Schnittkanten ....bei den Schnecken ja die Oberfläche, mit Eigelb einstreichen.
Es verklebt die einzelnen Lagen und das Gebäck blättert während des Backens nicht gut auf

Bei Blätterteigtaschen wiederum streicht man eine einzelne Teigschicht ab, muss aber darauf achten, dass möglichst kein Ei an den Seiten herunterläuft

Rezept online aufrufen
Hol dir unsere besten Tipps als PDF / eBook!

Du druckst gerne unsere Tipps und Rezepte aus? Unter www.frag-mutti.de/ebooks findest du unsere besten Tipps und Rezepte zum Abspeichern und Ausdrucken. Nur 2,90 €!