Blätterteigstangen
3

Blätterteigstangen mit Schwarzwälder Schinken und Käse

Jetzt bewerten:
4,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Wer sucht noch nach Snacks für das WM-Wochenende? Leckere Blätterteigstangen mit Schwarzwälder Schinken und Käse super als Beilage z.B. zu einer Suppe, Salat oder einfach nur als Snack.

Zutaten

  • frischen Blätterteig aus dem Kühlregal
  • Schwarzwälder Schinken (oder Schinken je nach Geschmack)
  • geriebenen Käse

Zubereitung

  1. Den Blätterteig schneidet man in dünnere Streifen, wie man auf den Bildern sehen kann, und belegt ihn mit dem Schinken, danach einfach einrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben. 
  2. Wir bestreuen immer noch eine Hälfte der Stangen mit geriebenen Emmentaler Käse, da nicht jeder Käse drüber mag.
  3. Bei  200 Grad ca. 10 Minuten backen, abkühlen lassen und genießen.
Von
Eingestellt am
Themen: Blätterteig

8 Kommentare


5
#1
10.7.14, 05:34
Gute Idee und schön einfach !!
Danke für die Bilder !!
4
#2
10.7.14, 09:24
klingt lecker. ...ist gespeichert und wird ausprobiert.
3
#3
10.7.14, 11:19
super!! kann ich gut mit zur arbeit nehmen und die kollegen freuen sich auch.
4
#4
10.7.14, 12:11
Super! Mir läuft schon das Wasse im Mund zusammen! :-)
3
#5
10.7.14, 13:37
Oh sieht das leeecker aus!*sabbersabber*Und so schön einfach!Daumen hoch!
1
#6 pasodoble
10.7.14, 15:57
Das ist bestimmt sehr lecker. Ich liebe alle Zutaten.
1
#7
11.7.14, 13:17
Vielen lieben Dank an alle :)
#8
3.8.14, 01:37
Die sehen super lecker aus. Ich mag alle Zutaten sehr. Werde ich garantiert für den nächsten Fußballabend machen - nein - lieber schon vorher ;D` Die sehen zu lecker aus.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen