Blasenentzündung? Preiselbeersaft

Bei Beschwerden, trinke ich Preiselbeersaft. Morgens ca. 50 ml und abends direkt vor dem zu Bett gehen nochmal 50 ml.

Oft und heftig plagen mich Blasenentzündungen. Bin lange zum Arzt gerannt, der hat mir immer Antibiotika verschrieben. Bis ich zufällig auf Preiselbeer- oder Cranberrysaft gestoßen bin.

Den gibt's im Reformhaus oder in der Apotheke. Hab ihn jetzt immer vorsorglich im Schrank stehen, für den Fall der Fälle. Denn wie das immr so ist: Wird man krank, ist gerade Wochenende...

Bei Beschwerden, trinke ich morgens ca. 50 ml und abends direkt vor dem zu Bett gehen nochmal 50 ml. So haben die Inhaltstoffe die ganze Nacht Zeit, in der Blase zu wirken und werden nicht nach wenigen Minuten beim nächsten Toilettengang wieder ausgeschwemmt... Das Zeug nennt sich "Muttersaft" und ist sehr konzentriert.

Voriger TippNächster Tipp
Tipp erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 150.000 Abonnent:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

Jetzt bewerten

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

19 Kommentare

Kostenloser Newsletter