Blitz-Apfelkuchen in der Auflaufform

Mit Puderzucker bestäuben und lauwarm zusammen mit Crème Fraiche in der Aufflaufform servieren.

Man kann in einer einen schnellen Apfelkuchen backen:

100g Butter oder Margarine
100g feiner Zucker
2 Eier
100g Mehl
1 P. Vanillezucker
ca. 3 Äpfel
1 unbehandelte Zitrone
Zimt und Zucker, Puderzucker

Die Zutaten nacheinander verrühren und in eine ausgefettete flache Auflaufform geben. Die Äpfel gründlich waschen, ungeschält halbieren, entkernen und der Länge nach feine Schnitze abschneiden, diese fächerförmig auf den Teigboden legen. Abgeriebene Zitronenschale, Zimt und Zucker darüberstreuen und bei 160 Grad ca. 35 Minuten backen. Mit Puderzucker bestäuben und lauwarm zusammen mit Crème Fraiche in der Aufflaufform servieren.

Voriger TippNächster Tipp
Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,8 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

27 Kommentare

Kostenloser Newsletter