Blütenseifen herstellen

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Um Blütenseife herzustellen braucht man:

Kernseifen-Reste
Getrocknete Blütenblätter
Öl (geht auch ohne)
Schüssel mit Wasser
Reibe
(abwischbare Tischdecke von Vorteil)

Zubereitung:

Reste von Kernseifen grob und fein reiben, bis man einen Haufen hat.

Getrocknete Blütenblätter (je nach Blütenwunsch) auf den geriebenen Seifen-Haufen streuen, evtl. 1-2 Tropfen Öl (z.B. Wildrose), auf den geriebenen Seifen-Haufen mit Blütenblättern, tröpfeln.

Während man mit der einen Hand immer wieder ein bisschen Wasser aus der Schüssel rausschöpft und auf den Blüten-Seifen-Haufen drauf tröpfelt, knetet man den Blüten-Seifen-Haufen zu einer "teigigen" Masse. (Falls die Masse zu nass wird, einfach noch Seife dazu reiben. Bei bröckeliger Masse, einfach noch etwas Wasser dazu geben.)

So jetzt die Blütenseife formen (eckig, rund, Tierform, Herz usw.) und trocken lassen.

Auch als Geburtstagsprogramm für Kinder geeignet!

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps und Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

Produktempfehlungen

Sagrotan No-Touch Nachfüller Brombeere und Waldfrü…
Sagrotan No-Touch Nachfüller Brombeere und Waldfrü…
0,00 €
Jetzt kaufen bei
PINZON Waschlappen aus Biobaumwoll-Mischgewebe, 12…
PINZON Waschlappen aus Biobaumwoll-Mischgewebe, 12…
16,99 €
Jetzt kaufen bei
Rituals Sakura Foaming Dusch Gel, 200 ml
Rituals Sakura Foaming Dusch Gel, 200 ml
8,50 €
Jetzt kaufen bei
Mehr Bestseller

1 Kommentar


#1
24.11.12, 19:02
Man kann auch gut Ausstechformen dafür verwenden

Tipp kommentieren

Emojis einfügen