Nikolausverlosung für alle Koffein-Junkies
Nikolausverlosung für alle Koffein-Junkies
Gewinne ein Espresso Geschenkset

Blumenkohl einwecken mit Kurkuma

Ein schönes und einfaches Rezept für eingeweckten Blumenkohl mit Kurkuma. Eingekocht werden kann im Backofen oder im Einkochkessel.
2
Fertig in 

Leckerer Blumenkohl ist schnell im Einkochkessel oder auch im Backofen eingeweckt und ins Glas gebracht. Hier ein schönes Rezept für Blumenkohl mit Kurkuma. 

Zutaten

  • Blumenkohl
  • 200 ml Weißweinessig
  • etwa 400 ml Wasser
  • 175 g Zucker
  • 1/4 TL Salz
  • 1 TL Senfkörner
  • 1/2 TL Kurkuma

Zubereitung

  1. Den Blumenkohl zum Kochen vorbereiten.
  2. Den Weinessig, den Zucker, das Salz, die Senfkörner, das Kurkuma und das Wasser in einem aufkochen.
  3. Die Blumenkohlröschen in etwa 10 Minuten leicht kochen lassen. Die Röschen müssen bissfest bleiben. Dann herausnehmen und in saubere Gläser füllen. Den Sud darüber geben. Gläser verschließen.
  4. Bei 90° Grad im Einkochkessel in 30 Minuten einwecken.

Man kann auch im Backofen einwecken, dann bitte die Angaben des Herstellers beachten.

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Festes Kokosöl leichter aus dem Glas entnehmen
Nächstes Rezept
Perlzwiebeln in Knoblauch-Balsamico-Essig
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
14 Kommentare

Rezept online aufrufen