Blumenkohlauflauf mit Schinken

Jetzt bewerten:
3,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Blumenkohlauflauf

Zutaten:

1 Blumenkohl,
200 g gekochten Schinken,
geriebenen Käse

für die Soße:

50 g Butter,
1 gehäuften EL Mehl,
1/4 Gemüsewasser,
etwas Sahne,
1 Eigelb,
Zitronensaft

Zubereitung:

Blumenkohl in Salzwasser 10 Minuten kochen. In eine Auflaufform geben, Schinken in Würfel schneiden und über den Blumenkohl geben.

Für die Soße:

Aus Butter und Mehl Einbrenne herstellen, das heißt, die Butter im Topf schmelzen lassen, das Mehl dazugeben und mit einem Kochlöffel so lange rühren, bis die Einbrenne leicht braun wird.

Dann mit Wasser langsam aufgießen, salzen, durchkochen. Mit Zitronensaft und Sahne abschmecken mit Eigelb legieren (Soße darf nicht mehr kochen).

Jetzt die Soße über den Blumenkohl in der Auflaufform geben, Käse drüber und im Ofen und bei ca. 200°C 30 Minuten backen.

Fertig!!

Von
Eingestellt am

1 Kommentar


#1
26.11.10, 10:59
Diese Blumenkohl-Zitronensoße hat meine Mutter schon so gemacht...könnt' ich mich reinsetzen!!!

Das Überbacken ist bestimmt superlecker, aber so lange könnte ich gar nicht warten.

Jetzt weiß ich auch, was ich morgen koche! Bluuuuuumenkohl!!! :)))

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen