Kartoffel-Blumenkohlauflauf

Kartoffel-Blumenkohlauflauf mit Fleischwurst

Jetzt bewerten:
4,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Gesamtzubereitungszeit:

Blumenkohlauflauf für 4 hungrige Personen:

Zutaten und Zubereitung

  • 1 Blumenkohl in Röschen teilen und etwa 15 Minuten in Salzwasser garen, den Blumenkohl abgießen und das Kochwasser auffangen.
  • 8 gepellte Pellkartoffeln in Scheiben schneiden und mit dem Blumenkohl in eine gefettete Auflaufform geben.
  • 300 g (1/2 Ring) in feine Streifen geschnittene Fleischwurst drüberstreuen.
  • Aus 1/4 L Blumenkohlkochwasser und 1/4 L Milch oder Sahne und drei gehäuften EL weißen Soßenbinder eine Bechamelsoße herstellen. Diese mit Salz/Instantbrühe und Muskat abschmecken (Blumenkohlkochwasser und Milch/Sahne aufkochen und mit Soßenbinder oder Stärke/Mehl binden).
  • Die Bechamelsoße auf den Auflauf gießen und mit 100 g geriebenem Käse bestreuen.
  • Bei 180°C etwa 20 Minuten überbacken, bis der Käse schön hellbraun geworden ist.
Von
Eingestellt am

22 Kommentare


#1
12.11.10, 06:06
Tolles und schnelles Rezept.
Danke. Daumen hoch.
1
#2 torture
12.11.10, 08:22
Genau so machen wir es auch, und die Kinder lieben es... Zum Schluss noch ein klein Wenig Muskatnuss über den Auflauf. Perfekt.
#3
12.11.10, 08:42
Das ist wirklich ein schnelles und auch günstiges Rezept.

Ich habe es neulich mal mit Hackfleisch (krümelig angebraten) gemacht, da ich keine Fleischwurst im Haus hatte, dafür aber Hackfleisch in der Kühltruhe.

Aber mit Fleischwurst mag ich es noch lieber und es geht auch schneller!
#4
12.11.10, 10:28
hört sich gut an , werde ich nächste Woche auch mal probieren
#5
12.11.10, 11:15
das ist was für mich. Ich liebe Aufläufe und dieser geht leicht und sieht super lecker aus. 5 Sternchen !!!
#6
12.11.10, 13:14
jo, vielen Dank! Mein Mann jubelt schon!!
#7
12.11.10, 13:37
hört sich sehr lecker und auch herzhaft an :)
#8
12.11.10, 17:36
hab ich noch nie gehört, mit Fleischwurst, aber warum nicht?? Daumen hoch!!
#9
14.11.10, 08:03
Klingt sehr lecker, aber Instantbrühe kommt nicht in meine Küche wegen den Geschmacksverstärkern / Glutamat, da reicht auch Pfeffer und Salz.

Ich kenne diesen Auflauf mit Lauch, aber werde ihn mal mit Blumenkohl ausprobieren.
#10 sissili
14.11.10, 10:36
endlich mal ein rezept,das nicht viel fett enthält.lecker!!!
1
#11 Angelina
14.11.10, 11:04
@josi: Muss ja auch keine Intant Brühe sein, es gibt aber auch Brühe ohne Glutamat.
Deshalb steht da ja auch ein Schrägstrich für entweder/oder;-)
#12
14.11.10, 15:37
Da läuft mir förmlich das Wasser im Mund zusammen. Das werde ich morgen gleich nachkochen.
#13
14.11.10, 17:38
kenni ich, schmeckt lecker
#14
18.11.10, 23:28
Super Rezept!!
Ich habe es direkt heute abend ausprobiert - superlecker!!!Das wird direkt in mein Kochbuch aufgenommen.
Danke
Susanne
#15
20.11.10, 18:52
Blumenkohl und Fleischwurst habe ich heute gekauft. Kartoffeln, Salz und Pfeffer ... habe ich eh zu Hause. Den Auflauf gibt´s morgen Mittag. Wir freuen uns schon tierisch.
#16
11.1.13, 22:37
habe es ohne wurst gemacht und ist einfach nur lecker
1
#17
11.1.13, 22:37
habe es ohne wurst gemacht und ist einfach nur lecker
#18
30.6.13, 09:06
Danke Dir, schoenes Rezept aber ohne Fleisch fuer mich xD
1
#19
30.6.13, 09:23
Hört sich superlecker an - nur die Sahne würde ich weglassen und stattdessen Milch nehmen..Danke für das Rezept!
#20
30.6.13, 20:59
Das hört sich aber gut an! Hab ich gleich mal abgespeichert, wird bei Gelegenheit nachgekocht!

Danke für das Rezept!
#21
30.6.13, 23:16
Mach ich fast genauso, statt der Fleischwurst nehm ich aber Kochschinken fein gewürfelt und dünste diesen mit fein geschnittenen Zwiebelwürfeln an und lösch mit dem Blumenkohlwasser ab. Die Bechamelsoße mach ich dann genauso. Ein leckeres Essen, gerade, wenn der Blumenkohl so wie jetzt z.Zt. gerade günstig ist.
#22
1.7.13, 18:48
Das hört sich superlecker an!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen