Ein leckeres Blutorangengelee lässt sich mit gekauften Saft ganz einfach herstellen. Zusätzlich wird noch Zitronensäure und Gelierzucker benötigt.

Blutorangengelee

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer

Koch- bzw. Backzeit

Gesamt

Da es keine Blutorangen mehr gibt, hab ich das Gelee aus Saft gemacht.

Zutaten

  • 1 Liter Blutorangen-Direktsaft
  • 1 Päckchen
  • 1 kg Gelierzucker

Zubereitung

  1. Ich habe den Premium Blutorangen-Direktsaft vom Discounter Aldi (steht im Kühlregal) verwendet. Diesen habe ich zusammen mit der Zitronensäure und dem Gelierzucker aufgekocht.
  2. Das Ganze dann mindestens 4 Minuten unter Rühren stark kochen lassen.
  3. Nach der Gelierprobe heiß in Twist off Gläser füllen, verschließen und ein paar Minuten auf den Kopf stellen, damit sich ein Vakuum bilden kann.
Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

14 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter