Nikolausverlosung für alle Koffein-Junkies
Nikolausverlosung für alle Koffein-Junkies
Gewinne ein Espresso Geschenkset

bluu Waschstreifen im Test – lohnt sich die Waschmittel-Alternative?

Die Waschstreifen kommen in zwei Variationen: mit Duftstoff "Alpenfrische" (links) und ohne Duftstoff (rechts).
4
Lesezeit ca. 4 Minuten

„Schlau. Blau. Wow.“ Das ist der Slogan der Schweizer Marke bluu. Die beiden Gründer Roman und Marko haben es sich zur Aufgabe gemacht, nachhaltige und praktische Alternativen zu Haushaltsprodukten zu entwickeln. Ihr erstes Projekt sind die bluu Universal Waschstreifen. Doch können die dünnen Streifen mit herkömmlichen Waschmitteln mithalten?

Inhaltsverzeichnis

  1. Das Versprechen
  2. Was sind Waschstreifen?
  3. Anwendung: Schnell und unkompliziert
  4. Nachhaltige Verpackung
  5. So haben wir gestetet
  6. Wie haben die Waschstreifen abgeschnitten?
    1. Reinigungskraft
    2. Geruch
    3. Hautverträglichkeit
  7. Welche Nachteile gibt es?
  8. Fazit: Lohnen sich die bluu Waschstreifen?
Auch interessant:
Frag-Mutti Produkttest: Luft-Entfeuchter mit neuer TechnologieFrag-Mutti Produkttest: Luft-Entfeuchter mit neuer Technologie
Frag Mutti Produkttest 2014 - jetzt bis 28.10. bewerben!Frag Mutti Produkttest 2014 - jetzt bis 28.10. bewerben!
Produkttest: Easy-Work KlebegummiProdukttest: Easy-Work Klebegummi
Frag Mutti Produkttest 2015 - jetzt bis 08.11. bewerben!Frag Mutti Produkttest 2015 - jetzt bis 08.11. bewerben!

Das Versprechen

Der Nachhaltigkeitsaspekt steht bei bluu im Vordergrund. „bluu steht für Wasser, Reinheit und unseren blauen Planeten.“ Diesen Satz findest du auf der Webseite des Unternehmens. Denn ihnen liegt nach eigener Aussage besonders das Thema Wasser am Herzen. Deshalb sind die Waschstreifen laut Packungsangaben biologisch abbaubar. Demzufolge sind sie auch frei von Mikroplastik, Parabenen, Aufhellern, Bleichmittel, Farbstoffen und Konservierungsstoffen. Außerdem ist die Verpackung plastikfrei und recyclebar. Zusätzlich bietet bluu neben den Vollwaschstreifen „Alpenfrische“ auch eine Variante ohne Duftstoffe an, die dadurch besonders für Allergiker oder Menschen mit empfindlicher Haut und für Babywäsche geeignet sei. bluu plant, in Zukunft noch weitere Produkte auf den Markt zu bringen.

Derzeit sind bluu Waschstreifen nur in ausgewählten Verkaufsstellen in der Schweiz erhältlich und in bluu’s Online-Shop. Dieser liefert nach Deutschland, Österreich, Frankreich und innerhalb der Schweiz.

Die Versprechen auf der Verpackung haben wir einem gründlichen Test unterzogen.

Was sind Waschstreifen?

Aber was genau sind denn eigentlich Waschstreifen? Normalerweise kennen wir Waschmittel in flüssiger oder Pulverform, die man mit Messbechern dosieren muss. bluu Waschstreifen hingegen sind, wie der Name schon sagt, Waschmittel in Form von Streifen und dadurch schon vordosiert – im Normalfall ein Streifen pro Wäsche. Sie sind dünn, leicht und fühlen sich ein bisschen wie Schaumstoff an. Laut bluu wiegt ein Streifen nur 3 Gramm. Außerdem lassen sie sich einfach in Stücke reißen, falls mal eine kleinere Ladung Wäsche ansteht.

Anwendung: Schnell und unkompliziert

Die Anwendung der Waschstreifen ist sehr einfach: Maschine mit Wäsche füllen, Waschstreifen obendrauf legen und fertig. Da das Waschmittel schon vordosiert ist, musst du vor der Waschmaschine nicht ewig dein Pulver- oder Flüssigwaschmittel abmessen. So kannst du auch Überdosierung vermeiden. Meistens verwenden wir nämlich zu viel Waschmittel nach dem Motto „Lieber mehr als zu wenig“. Mit bluu kannst du deshalb Kosten sparen, da die Überdosierung bei herkömmlichen Produkten oft dazu führt, dass die Menge nicht für die Anzahl der auf der Packung versprochenen Waschgänge reicht.

Nachhaltige Verpackung

Auffällig bei der Verpackung ist der Unterschied zu herkömmlichen Universal Waschmitteln. Die befinden sich meistens in großen, schweren Kartons oder Plastikflaschen. Die Waschstreifen hingegen sind in einer kleinen, leichten und handlichen Verpackung aus Karton verstaut. Plastik haben wir nicht entdeckt. Wie versprochen ist das Produkt komplett nachhaltig verpackt. Da die Schachtel klein und flach ist, verbraucht sie wenig Platz und eignet sich deshalb sehr gut für Reisen. Pro Packung erhältst du 60 Waschstreifen für 17,90 Euro. Im Idealfall reicht der Inhalt somit für 60 Wäschen.

Der Geruch der Waschstreifen Alpenfrische ist sehr natürlich, dezent und frisch.

So haben wir getestet

bluu verspricht, dass die Waschstreifen für Temperaturen von 15 bis 95 Grad, Handwäsche und für alle Stoffe geeignet sind. Dieses Versprechen haben wir auf Herz und Nieren getestet. Für den Test wurden insgesamt 14 Ladungen mit verschiedenen Wäschearten und Stoffen bei unterschiedlichen Temperaturen gewaschen. Fein-, Koch-, Hand- und Sportwäsche, außerdem schwarz, weiß, bunt und gemischt bei 15, 30, 40 und 60 Grad. Wir haben sowohl die Waschstreifen „Alpenfrische“, als auch diejenigen ohne Duftstoffe verwendet. Diese Fragen haben wir beim Testen genau unter die Lupe genommen:

  • Wird die Wäsche wirklich sauber?
  • Bleiben Rückstände des Waschmittels auf der Kleidung?
  • Wie riechen die Waschstreifen „Alpenfrische“?
  • Löst sich der Waschstreifen problemlos vollständig auf?
  • Sind die Waschstreifen gut verträglich für die Haut?

Wie haben die Waschstreifen abgeschnitten?

Reinigungskraft

Das Wichtigste zuerst: Die Wäsche wird sauber – und zwar bei allen Temperaturen und Stoffen, die wir getestet haben. Die Waschstreifen haben sich bei uns auch jedes Mal komplett aufgelöst. Dabei ist uns aufgefallen, dass das Waschmittel kaum bis gar nicht schäumt. Für die eine oder den anderen könnte das beunruhigend sein, jedoch gibt es keinen Grund zur Sorge. Die Wäsche wird nämlich trotzdem sauber. Auch etwas stärker verdreckte Küchentücher waren hinterher wieder fleckenfrei.

Obwohl die Bewertungen der Kund:innen generell positiv sind, äußern einige in ihren Rezensionen die Kritik, dass das ökologische Waschmittel nicht alle Flecken entfernt. Doch nach eigenen Angaben von bluu sind die Waschstreifen für Wäsche mit Alltagsverschmutzungen geeignet und weniger für hartnäckige Flecken. Wir haben trotzdem den Härtetest gewagt. Zwei weiße T-Shirts haben wir mit verschiedenen Flecken verziert und anschließend ein T-Shirt mit bluu und das andere mit einem herkömmlichen Waschmittel gewaschen. Das Ergebnis: Nicht alle Flecken sind vollständig verschwunden – weder mit bluu, noch mit dem herkömmlichen Waschmittel. Das Fazit ist also, dass du Flecken bei jeder Art von Waschmittel vorbehandeln musst, damit sie vollständig ausgewaschen werden können. bluu selbst empfiehlt, stark verschmutzte Wäsche vorher mit Kernseife zu behandeln. bluu bringt im Herbst übrigens einen umweltfreundlichen Fleckenentferner auf den Markt.

Wegen Überdosierung von traditionellem Waschmittel bleiben besonders bei schwarzer Wäsche häufig weiße Streifen auf der Wäsche zurück. Bei bluu konnten wir keine Rückstände auf der Kleidung feststellen. Da die Waschstreifen keine Stärke enthalten, kommt es nicht zu den unschönen Flecken und auch nicht zu Ablagerungen in der Waschmaschine.

Geruch

Obwohl die Waschstreifen „Alpenfrische“ an sich stark duften, ist der Geruch auf der Wäsche sehr dezent. Direkt nach dem Waschen riecht die Wäsche sogar komplett neutral. Ist sie getrocknet, ist ein leichter, natürlicher und frischer Duft wahrnehmbar. Wer also unaufdringliche Düfte bevorzugt, ist hier gut versorgt.

Hautverträglichkeit

Bei uns sind weder bei den Waschstreifen mit, noch bei denen ohne Duftstoffen Hautirritationen aufgetreten. Wir können aber nicht mit Sicherheit sagen, ob das Produkt für Menschen mit Waschmittelunverträglichkeit geeignet ist. Die Waschstreifen sind allerdings als sehr mild einzuschätzen, da bluu in der Herstellung auf Bleichmittel, Konservierungsstoffen und Parabene verzichten. bluu stufen ihr Produkt trotzdem nicht als hypoallergen ein. Das Unternehmen empfiehlt bei empfindlicher Haut, Allergien, Babywäsche und dergleichen die Variante ohne Duftstoffe zu verwenden.

Die Waschstreifen sind in flachen, handlichen und recyclebaren Kartons verpackt.

Welche Nachteile gibt es?

Unsere Erfahrung mit den bluu Waschstreifen ist durchweg positiv. Allerdings gibt es neben den Vorteilen auch Nachteile. So enthält das Produkt beispielsweise im Vergleich zu herkömmlichen Waschmittel keinen Wasserenthärter. Diese Information findest du ganz transparent auf bluu’s Webseite im FAQ Abschnitt. Dort wird dir diese Lösung vorgeschlagen: Wenn du in einer Region mit besonders hartem Wasser lebst, genügt normalerweise trotzdem die vorgeschlagene Dosierung von 1 bis 1,5 Waschstreifen pro Waschgang. Reicht die Waschleistung jedoch nicht aus, kannst du die Dosierung etwas erhöhen. Außerdem empfiehlt bluu, einen Kalköser zu verwenden oder als ökologische Alternative . Weiterhin plant bluu 2023 einen umweltfreundlichen Entkalker anzubieten.

Fazit: Lohnen sich die bluu Waschstreifen?

bluu Waschstreifen überzeugen uns mit ihrer leichten, handlichen und plastikfreien Verpackung, ihrer Waschkraft und den milden, umweltfreundlichen Inhaltsstoffen. Die einfache Handhabung und Dosierung ist ebenfalls ein großes Plus. Allgemein steht bluu den herkömmlichen Waschmitteln in nichts nach und bietet dabei noch Vorteile. Die Waschstreifen scheinen zwar mit einem Preis von 17,90 Euro ein bisschen teurer zu sein, allerdings reichen diese für bis zu 60 Wäschen. bluu bietet außerdem Rabattdeals an: Beim Kauf von 3 Packungen kann man 16 Prozent, bei 6 Packungen sogar 21 Prozent sparen. Wenn man den Nachhaltigkeitsaspekt beachtet, ist bluu mit oder ohne Rabatt den Kauf absolut wert.

Alle Produkte findet ihr online zum Bestellen auf

bluuwash.de

*bezahlter Produkttest

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Waffeleisen im Test und Vergleich
Nächster Tipp
Wasserkocher entkalken: 3 Entkalker im Test
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Frag-Mutti Produkttest: Luft-Entfeuchter mit neuer Technologie
Frag-Mutti Produkttest: Luft-Entfeuchter mit neuer Technologie
10 22
Frag Mutti Jubiläums-Produkttest 2013
14 28
Frag Mutti Produkttest 2014 - jetzt bis 28.10. bewerben!
Frag Mutti Produkttest 2014 - jetzt bis 28.10. bewerben!
12 38
Produkttest: Easy-Work Klebegummi
Produkttest: Easy-Work Klebegummi
15 3
Frag Mutti Produkttest 2015 - jetzt bis 08.11. bewerben!
Frag Mutti Produkttest 2015 - jetzt bis 08.11. bewerben!
27 11
Produkttest Fenstersauger KWC 602 von KOENIC
Produkttest Fenstersauger KWC 602 von KOENIC
7 28
18 Kommentare

Tipp online aufrufen