Bohnen und Bohnenkraut zusammen einfrieren

Jetzt bewerten:
4,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Parallel zu Bohnen habe ich auch Bohnenkraut gesät. Wenn ich die Bohnen einfriere, kommt gleich ein wenig Bohnenkraut mit in die Tüte. So vergesse ich nie, das Bohnenkraut zum Kochen dazuzugeben. Denn Bohnenkraut brauche ich nur für Bohnen.

Von
Eingestellt am

4 Kommentare


#1 donnawetta
24.7.12, 10:00
So einfach wie gut! Keine Ahnung, wie oft ich schon zweimal in den Keller gerannt bin, weil ich das Bohnenkraut vergessen habe...
#2
24.7.12, 12:58
Viell. noch ein Tipp: Ich hab gelesen, leider zu spät für meine Bohnnen, dass es gut ist Beides zusammen anzupflanzen. Fragt mich nicht warum.....
#3
24.7.12, 14:43
In der Tat ist es von Vorteil Bohnen neben Bohnenkraut anzupflanzen.

Bohnenkraut gegen schwarze Bohnenlaus, Duftstoffe fördern Wachstum und Aroma der Bohnen.

Ich lege immer eine Reihe Bohnen, gleichzeitig säe ich daneben eine Reihe Bohnenkraut und wieder eine Reihe Bohnen
#4
27.2.15, 21:28
Einfaches Bohnenkraut ist nur einjährig, dagegen ist Bergbohnenkraut mehrjährig.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen