Die Bohrlöcher anzeichnen und mit einem Körner das zu bohrende Loch vorsichtig ankörnen. Durch das Körnen "splittert" nur die Glasur der Fliese da, wo auch gebohrt werden soll.

Bohren in Fliesen 2

Voriger Tipp NĂ€chster Tipp
Jetzt bewerten:
3,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Das Bohren in Fliesen geht auch noch anders. Die Bohrlöcher anzeichnen und mit einem Körner das zu bohrende Loch vorsichtig ankörnen. Durch das Körnen "splittert" nur die Glasur der Fliese da, wo auch gebohrt werden soll.

Dann mit der Bohrmaschine ohne Schlag das Loch bohren, bis man durch die Glasur der Fliese ist. Wenn die Glasur durchbohrt ist, kann man dan ganz normal mit Schlag bohren.


Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

4 Kommentare

Emojis einfĂŒgen