Brackwasserbowle für ca. 10 - 15 Personen

Jetzt bewerten:
2,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

1 Fl. Gin
1 Fl. Blue Curacao
1 Fl. Cointreau
10 Liter Sprite (ist richtig)
2 Gläser Kirschen
3 Dosen Fruchtcocktail (oder mehr Obst, je nach Geschmack)
ein großes Gefäß nehmen

Obst ohne Saft mit Alkohol mischen. Sprite dazu, fertig. Wer mag kann ein bisschen Obstsaft dazugeben. Wir haben das Obst auch schon mal einen Tag vorher angesetzt, die Früchte sind dann aber zu stark und schmecken nicht mehr.
Brackwasserbowle ist ein Getränk von der Marine (Brackwasser=dreckiges Wasser). Die Bowle sieht ähnlich aus. Ist aber saulecker, süffig und gibt am nächsten Tag keinen dicken Kopf. Als Tipp: 2 Flaschen Sprite (Kohlensäure rauslassen) in Eiskugelbeutel geben und über Nacht einfrieren. Diese Eiswürfel dann beim Servieren dazugeben.

Von
Eingestellt am

9 Kommentare


#1
7.1.05, 15:07
wären also über 13 l. hat ballermann-niveau.
#2
7.1.05, 16:17
Man muß es ja nicht mit Strohhalm trinken.
#3
7.1.05, 17:26
ich finde die menge trotzdem stillos. aber jeder so wie er mag. bowle für gäste ist bei mir eh nicht angesagt.
#4 Täubchen
7.1.05, 18:02
Habe demnächst große Fete, werde die dann man probieren. Die Menge ist dann OK
#5 Smarti
8.1.05, 11:55
habe aus meinen vorräten das rezept auf ne kleine menge geschrumpft. also mir schmeckts nicht.
#6
9.1.05, 19:03
ich empfehle lieber die altgewohnte Melonenbowle mit ganzen Früchten ;-)
#7 anonym
28.8.05, 17:13
Wo krieg ich son gefäß???
#8
13.9.05, 16:00
Plastikschüssel tuts auch
#9
9.9.06, 00:56
lec ker

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen