Brennspiritus gegen Kalk auf Armaturen

Kalk- und Wasserflecken auf Edelstahl-Armaturen kann man blitzschnell entfernen, indem man die Armaturen mit Brennspiritus abreibt und mit einem weichen Tuch nachpoliert, geht ganz fix und alles glänzt und funkelt wieder.

Kalk auf Armaturen und Wasserhähnen kann man ganz schnell und problemlos mit Brennspiritus entfernen.

Kalk- und Wasserflecken auf Edelstahl-Armaturen kann man blitzschnell entfernen, indem man die Armaturen mit Brennspiritus abreibt und mit einem weichen Tuch nachpoliert, geht ganz fix und alles glänzt und funkelt wieder. (Brennspiritus ist übrigens ein preiswerter Allrounder, den ich immer im Haus habe, z.B. fürs Fensterputzen oder gegen oberflächlichen Schimmelpilz.)

Die Öffnung an einem Wasserhahn ist kalkverkrustet? Kein Problem - Essig auf Watte geben, so dass diese gut durchtränkt ist, dann den besagten Hahn damit umwickeln, ca. 1-2 Stunden einwirken lassen  und hex, hex der Kalk ist weggezaubert.

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Duschkabine wird von alleine sauber
Nächster Tipp
Poolrand oder Flecken auf der Schwimmbadfolie reinigen
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

2,8 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
7 Kommentare
Dora
1
@moonriver: das sind ja gleich 2 verschiedene Tipps in einem :-)

Wir haben auch sehr kalkhaltiges Wasser und ich ärgere mich immer über diese hässlichen Flecken. Muss mal schauen, ob ich Brennspiritus im Keller finde :-)
11.8.14, 16:09 Uhr
ispu
2
Also das mit dem Essig mache ich auch immer, aber Brennspiritus für Armaturen kannte ich noch nicht. Versuch macht kluch, danke, das probiert ich mal
11.8.14, 18:17 Uhr
Dabei seit 23.3.14
3
Funktioniert bestimmt prima!! Aber bei Anwendung nicht tief durchatmen !! ;-))
11.8.14, 19:22 Uhr
Dabei seit 25.7.09
4
Funktioniert nicht, oder nur für irgendwelche Luxus-Kalkproblemchen, die sich vornehmlich Frau nur einbildet. Daumen runter, die Löwen haben auch Hunger.

Und wenn dem so wäre, dann wären gängige Kalkentferner wohl auf Ethanolbasis hergestellt, statt wässrige Säuren zu verwenden...
11.8.14, 21:10 Uhr
xldeluxe
5
Ich bilde mir mein Kalkproblemchen nicht ein, sondern sehe mehrmals täglich Kalkflecken auf meinen Armaturen und da sie eckig sind, läuft da auch nichts einfach mal so ab......

Morgen probiere ich es aus, denn mit Entkalker etc. kann ich da nicht ran Essig und co. brachte auch nicht den gewünschten Erfolg.
11.8.14, 21:24 Uhr
nenne
6
moin,

ich bitte auch um er/mißerfolgsmeldung.

das wär doch bekannt, wenn bei dem kalk brennspiritus helfen würde.
warsch. putz du mit dem lappen so heftig, daß der kalk auch gleich mit verschwindet.

aber so einen richtig verkalkten duschschlauch mit spiritus entkalken????????????nie gehört.
12.8.14, 01:42 Uhr
xldeluxe
7
@nenne:

moonriver spricht von Edelstahlarmaturen und nicht von Duschköpfen, aus denen vor lauter Kalk nur noch ein Strahl rauskommt, der an die Decke spritzt ........... ;-)))))))
12.8.14, 23:57 Uhr
Tipp kommentieren
Tipp online aufrufen