Brombeer Panna cotta Torte

Brombeer Panna cotta Torte 1
2

Das ist eine Kalorienbombe, ich mache das immer für meinen Mann am Geburtstag, weil es sein absoluter Lieblingskuchen ist.

Die Grundlage ist ein Biscuitboden, aus 2 Eiern, 100 g Zucker, 50 g Mehl und 25 g Speisestärke. Man kann auch einen fertigen nehmen. Auch ein Mürbteigboden schmeckt gut, hat aber dann auch wieder mehr Kalorien.

So wird es gemacht:

  1. Den Boden in Springformrand oder Tortenring einspannen, mit Brombeeren dicht belegen und mit rotem Tortenguss überziehen.
  2. 3 Becher Sahne mit 100 g Zucker und 1 ner in Stücke geschnittenen Vanilleschote aufkochen und abkühlen lassen, dann erst die Vanilleschote entfernen.
  3. 10 Blatt Gelatine in Wasser einweichen, bis sie ganz glibberig sind, ausdrücken und in einem bei milder Hitze auflösen, und in die Sahne rühren.
  4. Sahne kühlen und wenn sie kalt ist, steifschlagen und auf die Brombeeren geben.
  5. Danach kann man die Torte noch mit Brombeeren und Minzeblättchen dekorieren.

Ich brauche immer ungefähr 600 g Brombeeren für einen Kuchen, kann man aber beliebig variieren.

Auch sehr fein schmeckt die Torte mit Johannisbeeren!

Voriges RezeptNächstes Rezept
Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,7 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

31 Kommentare

Kostenloser Newsletter