Brot hält Plätzchen frisch

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Eine Scheibe Brot hält Plätzchen frisch.

Man schneidet eine Scheibe Brot ab und legt sie zu den selbstgebackenen Plätzchen in die geschlossene Dose.

So bleiben sie lange frisch.

Besonders Lebkuchen werden so nicht steinhart.

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


#1
24.12.10, 11:17
Plätzchen halten frisch und werden aromatisiert,wenn man Clementinenschalen mit in die Vorratsdose gibt.
#2
24.12.10, 11:43
danke, auch ein geschälter apfel tut gutes dabei, damit kekse weich werden,aber öfters auswechseln!
#3
24.12.10, 12:08
Funktioniert auch bei Tabak - ein Stück Apfel oder Brot in den Tabakbeutel geben und er wird nicht bröselig.
#4 tabida
24.12.10, 13:04
Das werd ich nächstes Jahr ausprobieren. Da mir die einen Plätzchen sehr hart wurden, habe ich es dieses Jahr mit dem Apfel versucht. Leider traten meine Befürchtungen ein: Die Plätzchen nahmen auch den Geschmack des Apfels an.
#5
28.12.10, 10:35
ich kenne das mit einer Scheibe Apfel,mit Brot werbe ich es jetzt probieren!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen