Butter-Aufstriche

Jetzt bewerten:
4,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:

Hier noch ein paar Butter-Aufstrich-Rezepte aus meiner Sammlung.

Im Rezept steht 150 g Butter, also gut ein halbes Stück, wer mehr oder weniger Butter benötigt, macht die Zutaten einfach nach Gefühl/Geschmack rein.

Lachs-Butter

  • 150 g Butter
  • ½ Glas Seelachsschnitzel ohne ÖL
  • etwas Dill und Pfeffer

einfach die Butter mit den Seelachsschnitzeln vermischen und mit Dill und Pfeffer abschmecken.

Pfefferminz-Butter:  

für einen kühlen Kopf an heißen Sommertagen 

  • 150 g Butter 
  • 4 - 5 Stängel frische Pfefferminze /Minze
  • 2 Spritzer Zitrone 
  • Salz und Pfeffer nach Belieben

Die frische Pfefferminze wird ganz fein und klein geschnitten und unter die Butter gemischt, mit Salz, Pfeffer und Zitrone abschmecken.

Rosmarin-Orangen-Butter

  • 150 g Butter
  • 1 Orange (die Schale wird mit benötigt)
  • 1 Zweig Rosmarin
  • Salz, Pfeffer 

Die Orange heiß abspülen, gut 1 TL Schale abreiben und 1 - 2 TL  Saft auspressen. Den Rosmarin klein hacken und alles unter die Butter mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wer es gern bunt und etwas scharf mag, kann einfach ein etwas rote Chili Stückchen mit darunter mischen.

Röstzwiebel-Butter

  • 150 g Butter
  • 100 - 120 g Röstzwiebeln
  • 2 kleine saure Gürkchen 
  • Salz, Pfeffer

Die Gürkchen ganz klein schneiden und mit der Butter und den Röstzwiebeln vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Honig-Butter

(schmeckt auch lecker auf einem frisch gegrillten Stück Huhn)

  • 150 g Butter
  • 200 g Honig (etwas erwärmen damit er sich besser unterheben lässt)

Wer mag  ein paar klein gehackte Nüsse mit drunter mischen oder wer die Butter für's Fleisch nehmen mag, mit 2 - 3 Nadeln Rosmarin gibt es einen Kick. 

Wer die Butter rund haben möchte, gibt die Butter auf Backpapier/Butterbrotpapier/Alufolie  und rollt sie fest ein. Nun noch gut eine halbe Stunde kühlen und schon kann man schöne Stücke von der Butter runter schneiden.

Von
Eingestellt am

7 Kommentare


#1
9.1.13, 23:23
tolle Ideen! ich mache gern Tomaten- oder Kräuterbutter. (die gekaufte ist ja immer mit knobi, den ich nicht mag)

ich werde deine Varianten auf jeden Fall probieren. vor allem orange-Rosmarin!!!
#2
10.1.13, 02:46
gute Ideen.Hat schon einer Erfahrung mit Butter - Ingwer?
Und wie lange das haltet?
#3
10.1.13, 10:15
@wilma: 150 g Butter und 2-3 TL frisch gerieben Ingwer, etwas Salz und Pfeffer zum Abschmecken. Wer mag kann noch ein paar Stiele Petersilie klein gehackt darunter mischen.
Ich habe meine Butter im Küli gut verschlossen 4-6 Tage aufgehoben, danach war sie immer alle ;)
1
#4
10.1.13, 12:39
ich habe mir mal solche Bambus Platzsets gekauft.
die machen sich hervorragend um die Kräuterbutter zu rollen.
einfach eins nehmen, Folie drauf dann die Butter und dann sachte auf wickeln.
so das man immer weiter rollt (ist der Tisch zu Ende wieder von vorne anfangen)
dann hat man eine schöne und gleichmäßige Form die sich nach der Kühlung prima abschneiden kann.

danke für die vielen Butter Möglichkeiten
1
#5
10.1.13, 17:07
für weihnachten ist die variante mit honig und lebkuchengewürz sehr lecker. übrigens zusammen mit einem schönen stollen auch ein tolles mitbringsel im advent.
#6
10.1.13, 19:25
@jw77: Lebkuchengewürz in der Butter, darauf wäre ich nie gekommen! Schade das Weihnachten schon vorbei ist :(
Wird auf jedenfall probiert von mir, danke dir
1
#7 Mami65
11.1.13, 08:46
Die butterrezepte sind eine tolle alternative zur den gekauften variaten. Kann ich mir gut bei einer feier vorstellen.

Daumen ganz hoch für die rezepte

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen