Auf die Buttermilch den Zwieback legen und kurz eintauchen.
2

Buttermilchkaltschale für heiße Tage

Jetzt bewerten:
3,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Ruhezeit: 3 Std.
Gesamtzubereitungszeit:

Die Buttermilchkaltschale gab es schon früher im Sommer bei uns zu Hause. Auch meine Schwiegertochter hat es übernommenen.

Zutaten pro Person

  • 1 Ei, bitte auf die Frische achten!
  • 1 Vanillezucker 
  • 1 Becher Buttermilch (1/2 L)
  • Zwieback 

Zubereitung

  1. Eine Schüssel mit möglichst großem Durchmesser nehmen. 
  2. Das Eigelb und den Vanillezucker verrühren, dann die Buttermilch dazugeben.
  3. Das Eiweiß steif schlagen.
  4. Auf die Buttermilch den Zwieback legen und kurz eintauchen.
  5. Darauf das Eiweiß streichen und in den Kühlschrank stellen.

Das ist schon alles, geht ganz schnell und ist köstlich. 

Von
Eingestellt am

39 Kommentare


7
#1
27.8.16, 01:12
Hab ich noch nie gehöhrt und kenne ich auch nicht ,aber wenn ich dein Rezept dazu gelesen habe ,denk ich mir ,das ich die Buttermilchkaltschale schnell mal nachkochen werde.Danke dir für den Tipp.
7
#2
27.8.16, 09:19
@reinigungskraft: Da gibt es nix zu kochen, sondern nur zu rühren!😂
8
#3
27.8.16, 10:06
@Brandy:  um das zu wissen muss sie es aber erst lesen.
2
#4
27.8.16, 11:00
Meine Buttermilchkaltschale geht noch schneller: Buttermilch süßen, in einen tiefen Teller gießen und Zwiebacke hineinbröckeln - fertig!
Trotzdem interessiert mich dieses Rezept auch, ich werde es mal ausprobieren. Danke dafür!
3
#5
27.8.16, 12:29
@dette: Da sagst Du was! Lesen zu können und dies auch anzuwenden, birgt immer einen entscheidenden Vorteil :-))
6
#6
27.8.16, 13:48
Diese Buttermilch-Kaltschale soll ja was für warme Tage zur gesunden Erfrischung sein. Gerade bei den momentan warmen um nicht zu sagen heißen Tagen würde ich nicht unbedingt ein Gericht essen wollen, in dem rohes Eigelb und Eiweiß verwendet sind. Es ist allseits bekannt, daß gerade rohe Eier bei so heißen Wetter überaus empfindlich reagieren! Auch wenn die Buttermilchspeise im Kühlschrank durchzieht, würde ich mich nicht auf die Frische des rohen Ei's in der Kaltschale verlassen.  :-(( Da greife ich doch lieber auf Maeusels Zubereitung zurück!
1
#7
27.8.16, 14:29
@Maeusel: Ja,so kenne ich dieses Rezept auch aus Kindertagen!!
#8
27.8.16, 16:36
probiert sie einmal mit Weizenkleie, pürierte Beeren, Zucker und Zitrone.
#9
27.8.16, 17:24
Ich kann Deine Bedenken verstehen.
Ich kann Dir nur sagen das ich diese Suppe ,das Rezept ist noch von meiner Mutter, seit mindestens 65 Jahren so esse und auch meine Familie.
Noch nie hat es damit ein Problem gegeben.
Ich nehme dazu auch nur frische Bioeier
10
#10
27.8.16, 19:14
Man versteht doch, wie das Reinigungskraft gemeint hat.
6
#11
28.8.16, 20:12
  @Brandy: 💩👍
6
#12
28.8.16, 20:16
@reinigungskraft: Oh, da staune ich aber, was hast Du nur für eine (un) gewöhnliche Art und Weise der Argumentation! Pfui Teufel!!

Das ist wirklich allerunterste Schublade!!
3
#13
28.8.16, 20:48
@Brandy: 😄ich glaube du missverstehst unsere Reinigungskraft. Sie wollte dir zustimmen und sie weiss garantiert nicht, welche Bedeutung dieses Häufchen hat. 😂 wenn sie es verstanden hat , kommt mit Sicherheit eine dicke Entschuldigung. Unsere Reini schreibt manchmal etwas speziell, aber es ist nie böse gemeint.
3
#14
28.8.16, 21:12
sorry, an einem Sch..haufen ist nix falsch zuverstehen ...
3
#15
28.8.16, 21:15
@Binefant: Vielen Dank, Binefant! Genau dieser Meinung bin ich auch👍 Man muß nun wirklich nicht alles entschuldigen!
4
#16
28.8.16, 21:15
Ist aber ein lustiger Haufen und hat was von nem Schokotörtchen. 😂

Oh man, nun bin ich wohl in den Haufen getreten, ich meine das Fettnäpfchen :-((
1
#17
28.8.16, 21:48
keine Sorge @Upsi, alles gut, DU musst dich nun wirklich nicht entschuldigen!
7
#18
28.8.16, 22:02
Nein, Upsi, Du brauchst Dich nicht zu entschuldigen, aber auch Frau Reinigungskraft braucht sich nicht zu entschuldigen!
Ich bin zwar noch nicht sooo lange hier, habe aber hier etliches von ihr und über sie gelesen und das reicht vollkommen aus, ihre Entschuldigungen lediglich als das anzusehen, was sie sind, nämlich hohles Geplapper von ihr, wenn sie merkt, in welchen Schlammassel sie sich wieder reingeritten hat, dann nicht mehr weiterweiß und sich auf der Schiene des armen und unverstandenen Mäuschens aus dem selbstangerichteten Kuddelmudddel einigermaßen schadensfrei und vor allem total unschuldig wieder rauszumanövrieren!

Möglicherweise stößt diese meine Meinung jetzt der einen oder anderen Mutti hier sauer auf, aber ich denke mal, genau das ist die Masche von Reinigungskraft. Alle anderen sind immer irgendwas schuld, nur sie nicht, sie ist immer die arme und bedauernswerte Geschädigte, immer!!
5
#19
28.8.16, 22:06
Also, ich kann an diesem Häufchen nicht erkennen, was damit gemeint ist! So ist es Reini wohl auch gegangen.
Aber genau deshalb benutze ich diese Symbole auch nicht. Man sieht ja, welche Verwirrung oder sogar Empörung man damit hervorrufen kann. Das war bestimmt nicht so gemeint!
2
#20
28.8.16, 22:20
Immerhin guckt das 💩 am Ende nicht ganz so beknackt wie die anderen zur Auswahl stehenden Smilies. :-)
4
#21
29.8.16, 00:06
@Maeusel: Da hast du zu 100% recht mit deinem Kommentar# 19 und sie werden auch oft falsch verstanden .
4
#22
29.8.16, 01:56
@Brandy: Und täglich grüßt die/der Brandy...😂
2
#23
29.8.16, 09:05
oder der Kaffee...
2
#24
29.8.16, 10:11
Also wenn es sich um ein Kackhäufchen handelt, ist es ein lustiges
3
#25
29.8.16, 10:22
??????????????
Was ist das für eine Diskussion?
Hat das noch etwas mit dem Rezept zu tun?
1
#26
29.8.16, 10:54
@Joringel: 
Du bist ja noch recht kurz hier bei Frag Mutti.
Diskussionen, die nicht unbedingt etwas mit dem entsprechenden Tipp zu tun haben, kommen immer wieder auf und gehören dazu - wie das Salz zur Suppe (solange es nicht ausartet). ;-)))
3
#27
29.8.16, 11:02
@Teckeline: so isses und im Grunde unseres Herzens sind wir doch alle gaaaaanz lieb. Mache sind eben etwas burschikos und andere sensibel. Wir sind aber alles Menschen mit Stärken und Schwächen.
5
#28
29.8.16, 14:20
Hätte Frau Reinigungskraft nicht diesen unterirdischen K..... Haufen - egal ob nun absichtlich oder unwissend - ausdrücklich neben meinen Nickname gesetzt und auch noch unter Zuhilfenahme des nach oben zeigenden Daumens den Sinn dieses Haufens bestätigt, wäre die unsägliche Diskussion gar nicht erst entstanden!
Aber damit bestätigt es sich doch wieder einmal, daß die Gute an nichts schuld ist, andere aber sehr wohl! Und selbiges wird auch noch durch andere, alles entschuldigende User bestätigt!
Es verhält sich genau so, wie ich es unter #18 beschrieben habe!
8
#29
29.8.16, 14:34
@Brandy: Du hast eine seltsame Art zu argumentieren!
7
#30
29.8.16, 14:49
@Brandy: nu isses aber auch gut, ich weiss von Reinigungskraft das es wirklich ein Versehen war, aber du möchtest ja keine Entschuldigung von ihr. Wegen so nem pillepalle sollte man hier nicht ins unendliche kommentieren. Die meisten finden das Häufchen niedlich und es steht nun mal da um benutzt zu werden. Setz ihr auch so ein Cremtörtchen hin und dann ist die Gleichberechtigung wieder hergestellt.😵
2
#31
29.8.16, 14:53
 @reinigungskraft: 💩👍
2
#32
29.8.16, 14:55
@Brandy: #31 - Na also, geht doch! :-D
1
#33
29.8.16, 14:56
@Maeusel: 💩👍
1
#34
29.8.16, 14:57
@Upsi: 💩👍
1
#35
29.8.16, 14:57
@zumselchen: 💩👍
2
#36
29.8.16, 15:06
@Brandy: 👏👏👏
9
#37
29.8.16, 16:51
habe mir jetzt mal die ganzen kommentare durchgelesen und sehe nicht wo Reinigungskraft einen Fehler gemacht hat. Über sie wurde sich lustig gemacht und hat dementsprechend auf den user reagiert. Gut gemacht 👏
8
#38
29.8.16, 18:11
@Missie: stimmt, 
Und langsam wirds lächerlich
1
#39
29.8.16, 21:48
@Brandy: Jetzt sind wir aber wieder gut miteinanderoder ?

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen