Da Zwieback grundsätzlich sehr günstig ist, diese speziellen Sorten aber überteuert sind, kann man sich diese selbst herstellen. Es ist ganz einfach und geht schnell.
4

Blitzschnelles Kaffee-/Teegebäck: Zwieback mit Kokos, Anis oder Zimt

Jetzt bewerten:
4,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Schon seit frühester Kindheit mag ich sehr gerne Zwieback mit einem Topping aus Kokosflocken, Anis oder Zimt.

Da Zwieback grundsätzlich sehr günstig ist, diese speziellen Sorten des marktführenden Zwiebackherstellers aber für mein Empfinden überteuert sind, habe ich mir meinen süßen Zwieback selbst hergestellt.

Zutaten

  • 1 Dose Milchmädchen (Milchmädchen ist stark gezuckerte dicke Kondensmilch in der Dose, erhältlich in jedem großen Supermarkt)
  • Anis
  • Zimt
  • Kokosraspel
  • Zucker
  • Zwieback

Zubereitung

In verschiedenen Schälchen wird jeweils etwas Milchmädchen mit einer Zucker-Zimt-Mischung, Anismischung und/oder der Kokosmischung gut vermengt und auf die auf einem Backblech ausgelegten Zwiebackscheiben verteilt.

Das Blech mit dem Zwieback in den vorgeheizten Backofen geben und bei 220 Grad ca. 4 Minuten backen. Der Zucker sollte sich dabei nicht vollständig auflösen.

Nach dem Abkühlen zu einer Tasse Kaffee oder Tee genießen.

Gut durchgetrocknet hält sich das Gebäck einige Zeit in luftdicht verschlossenen Behältern.

Backbegeisterte können natürlich auch den Zwieback selbst herstellen.

Von
Eingestellt am

24 Kommentare


3
#1
10.1.17, 21:24
Ich mag keinen Zwieback, ich werde Vollkorntoast nehmen, denn genau so eine schnelle, kleine Sünde fehlt manchmal bei Blitzbesuchen oder Eigenappetit auf Schmankerl.
2
#2
10.1.17, 21:41
Super Tipp. Danke.
4
#3
10.1.17, 22:04
Ich mag gern Zwieback, oft morgens mit Butter und Erdbeermarmelade oder Honig. Die mit Kokos kann ich mir gut vorstellen. Bestimmt lecker. Oder auch mit braunem Zucker.
1
#4
11.1.17, 13:50
kleiner Tip, wie man Zwieback schnell selbst herstellen kann:  altbackenes Brioche oder anderes Hefegebäck in Scheiben schneiden und nochmal backen ... fertig
1
#5
11.1.17, 13:51
ich liebe Zwieback, als ich Kind war gab es immer Zwieback mit Zucker und Milch zum Frühstück, wenn ich bei meiner Oma übernachtet hatte ... schöne Erinnerung ... die xldeluxeVariante muss ich unbedingt ausprobieren ... wie lecker !!
2
#6
11.1.17, 15:09
Das hört sich ja so was von lecker 😋 an. Danke fürs Einstellen. Gibt volle Punktzahl!
1
#7
11.1.17, 21:25
Habe soeben Milchmädchen auf dem Einkaufszettel notiert 👍
#8
12.1.17, 00:45
@Isamama: 
Ich hatte noch etwas Milchmädchen übrig........400 Gramm mehr auf der Personenwaage am anderen Morgen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Das Zeug ist so was von lecker und meine Gier so was von groß............
#9
12.1.17, 07:39
@xldeluxe_reloaded: Das kann das Zumselchen auch löffelweise schlürfen, am liebsten aber, wenn der Milchmädchen-Löffel noch mit Kaffee aufgefüllt wird... :-)
#10
12.1.17, 17:02
Frage@xldeluxe_reloaded: Der Zwieback bleibt dann auch so kross wie vorher?

Das werde ich dann sehr gerne ausprobieren.
#11
12.1.17, 21:15
@Meckie: 
Nach dem Auskühlen und "Abtrocknen" bleibt der Zwieback knackig, das Topping ist etwas weicher.
2
#12
12.1.17, 21:24
Hier in der Gegend nennt man das Guss-Zwieback.
Ich habe verzweifelt versucht nicht dran zu denken... aber so langsam tropft mir doch der Zahn. 😋
Rezept ist gespeichert. 😄
#13
12.1.17, 21:46
@Jeannie: 
Ich habe mich immer wieder über Monate geweigert, sie zu kaufen, habe sie aber einfach nicht aus dem Kopf bekommen. Nie gab es sie "nachgemacht", immer nur original von Brandt.

Kaum hatte ich sie zubereitet, knallt Aldi sie ab Montag ins Angebotsregal:

Minizwieback Schoko und Kokos zu 99 Cent: Bitte bevorraten Sie sich!!!!! 😂

NB.
Hattest Du mir nicht den Tipp mit den holländischen Rosinenbrötchen bei Aldi gegeben? Bei uns sind sie wieder raus aus dem Sortiment! Nicht mehr erhältlich!!! 😭
#14
12.1.17, 22:04
@xldeluxe_reloaded: Das Original ist bestimmt ohne Milchmädchen. Allein darum werde ich deinen Tipp ausprobieren. Zutaten stehen schon auf dem Einkaufszettel - aber erst mal abwarten, wie hoch der Schnee morgen liegt.
Im schlimmsten Fall muss ich noch ein paar Tage warten - verhungern werde ich trotzdem nicht. 😉

Nach den Rosinenbrötchen habe ich schon länger nicht geguckt. Die hatte ich so oft gegessen, dass ich sie einige Zeit lang nicht mehr sehen konnte.
Aber beim nächsten Einkauf achte ich drauf. Sind vielleicht Saisonartikel?
#15
12.1.17, 22:07
@Jeannie: 
Man verhungert ja nie, stirbt aber oft 1000 Tode..............😂
Milchmädchen ist einfach eine zu große Versuchung - und ich habe noch eine Dose auf Vorrat.....hätte ich mal nur eine gekauft.............. 
1
#16
13.1.17, 06:44
Zwieback gab es in meiner Kindheit zu Kakao. Dann hatten wir Kinder den Zwieback immer in den Kakao getunkt bis er sich vollgesogen hatte und ganz weich war.
mir geföklu Dein Rezept. Werde allerdings, wie Upsi, Vollkorntoast nehmen.
1
#17
13.1.17, 07:07
@gordita: 
😂😂 Der erste Lacher, fast schon Brüller des Morgens!!! Geföklu mir total gut, so den Tag zu beginnen! 
#18
13.1.17, 07:41
@xldeluxe_reloaded: 

Liebe xldeluxe_reloaded (wie kommt frau auf so einen Namen?), Du erinnerst Dich sicher an das Rezept Gyros-Reispfanne. Der Ausrutscher von Alicia54 hat mich dermaßen erheitert, daß ich den Ausdruck in meinen Wortschatz übernommen habe. Ich kann nur hoffen, daß sie keine Urheberrechte auf dieses Mißgeschick hat.
#19
13.1.17, 07:46
@gordita: 
Ich erinnere mich nur zu gut, da ich die neue Wortschöpfung - ganz lieb und ehrlich gemeint - direkt damit kommentierte, dass ich es sehr niedlich finde.......
Wie komme ich auf meinen Namen?
Jahrelang dabei gewesen - mal kurz verschwunden - und dann reloaded...........
#20
13.1.17, 08:04
@xldeluxe_reloaded: 
hast Du eine Idee wie man gefögklu konjugiert?
#21
13.1.17, 12:16
wo finde ich bei facebook den gefögklu-mir-button ???
#22
14.1.17, 18:47
Ich schließe mich upsi an. Man kann auch Toastbrot nehmen. Man muss es nur stark toasten, dann scheckt es fast genauso wie Zwieback. Ich denke Zwieback ist auch nichts anderes als Toastbrot. Aber schöne Idee, zumal die Bäcker hier in NRW richtig mies backen!
Wer kein Milchmädchen hat, kann auch ein Eigelb mit etwas Kondensmilch und Zucker mischen. Guten Appetit.
#23
15.1.17, 07:06
@ebenich: 

danke für den Hinweis. Hier ist Milchmädchen nicht erhältlich. Ich denke einmal, die Nachfrage ist nicht sonderlich groß. Deshalb vielen Dank für den Hinweis mit dem Ersatz. Über schecken und schmecken wollen wir mal hinwegsehen.
Schönen Sonntag
#24
15.1.17, 14:04
@gordita: Noch ein Tipp: Die Milch-Ei-Zucker-Mischung einfach nur ganz dünn auf den Zwieback (oder getoasteten Toast) aufpinseln, dann die Kokosflocken drüberrieseln lassen.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen

Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

Wir haben 300 Produkttester ausgesucht, die über 600 Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit testen!