Rezept, für einen Hefezopf mit Anis, für ein gemütliches Zusammensitzen mit der Familie oder Freunden und eine kleine Auszeit im Alltag bestens geeignet.
2

Hefezopf mit Anis

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer

Koch- bzw. Backzeit

Ruhezeit

Gesamt

Der Hefezopf mit Anis eignet sich für ein gemütliches Zusammensitzen mit der Familie oder Freunden und für eine kleine Auszeit im Alltag.

Zutaten

  • 500 g Mehl
  • 80 g Zucker
  • 30 g Hefe
  • 100 g Butter oder Margarine
  • etwas Salz
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 1 Eiweiß
  • ¼ L Milch
  • 1 EL Anis
  • 1 Eigelb + 2 EL Milch zum Bestreichen
  • 100 g Mandelplättchen oder gestiftelt für das Topping
  • 50 g Hagelzucker für das Topping

Zubereitung

  1. Mehl in eine Schüssel geben und eine Mulde in die Mitte machen.
  2. Die Hefe in einer Tasse zerbröseln, mit dem Zucker und etwas Milch auflösen und verrühren.
  3. Das Hefegemisch, weiche Butter, Salz die restliche warme Milch, den Anis, das Ei, Eiweiß und den Vanillezucker gibt man alles in die Mulde und verarbeitet die Zutaten mit dem Knethaken des Handrührgerätes zu einem geschmeidigen Hefeteig.
  4. Den Teig ca. eine Stunde an einem warmen Ort abgedeckt gehen lassen. Den Teig kurz noch mal durchkneten, dann in 3 Teile teilen und einen schönen Zopf flechten.
  5. Mit Milch-Eigelb-Gemisch bestreichen und Hagelzucker und Mandelblättchen oder gestiftete Mandeln obendrauf verteilen.
  6. Bei ca. 180° - 200° ca. 30 - 45 Minuten backen.
Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,7 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Voriger TippN├Ąchster Tipp

Noch keine Kommentare

Rezept kommentieren

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter