Leckere fluffige Fasnachtsküchle

Leckere fluffige Fasnachtsküchle
8
Fertig in 

Einfaches Rezept für leckere fluffige Fasnachtsküchle.

Zutaten

  • 500 g Weizenmehl Type 550 
  • 50 g Zucker 
  • 70 g weiche Butter 
  • 15 g frische Hefe 
  • 250 ml warme Milch 
  • 1 TL Salz
  • 1 Ei 
  • 250 g Schmalz oder Öl zum Ausbacken  

Zubereitung

Schritt-für-Schritt-Anleitung

Hefe mit ein wenig Zucker verrühren.

Alle Zutaten zusammenkneten, bis der Teig sich vom Schüsselrand löst.

Den Teig zugedeckt 45 Minuten bei Zimmertemperatur gehen lassen. 

Teig auf einer Backunterlage kurz durchkneten.

Den Teig zugedeckt 45 Minuten bei Zimmertemperatur gehen lassen. Teig auf einer Backunterlage kurz durchkneten.

Nun den Teig auf 1 cm dicke ausrollen.

Nun den Teig auf 1 cm dicke ausrollen. Teig mit einem Backrädchen kleine Stücke ausschneiden.

Teig mit einem Backrädchen kleine Stücke ausschneiden.

Teig mit einem Backrädchen kleine Stücke ausschneiden. Teiglinge kurz ruhen lassen.

Teiglinge kurz ruhen lassen. 

Teiglinge kurz ruhen lassen. In einer höheren Pfanne ausbacken, von beiden Seiten, geht ganz schnell.

In einer höheren ausbacken, von beiden Seiten, geht ganz schnell.

Mit einem Schaumlöffel aus dem heißen Öl nehmen, und in eine Schüssel mit Zucker und Zimt gemischt wälzen. 

Mit einem Schaumlöffel aus dem heißen Öl nehmen, und in eine Schüssel mit Zucker und Zimt gemischt wälzen.

Wünsche euch viel Spaß und guten Appetit 

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Hefezopf
Nächstes Rezept
Schwedische Kanelbullar
Profilbild
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
36 Kommentare

Rezept online aufrufen
Hol dir unsere besten Tipps als PDF / eBook!

Du druckst gerne unsere Tipps und Rezepte aus? Unter www.frag-mutti.de/ebooks findest du unsere besten Tipps und Rezepte zum Abspeichern und Ausdrucken. Nur 2,90 €!