Zucchini-Küchle

Jetzt bewerten:
3,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

500 g Zucchini, raspeln
1 große Zwiebel, fein schneiden
viel Petersilie, waschen, fein schneiden
2 Eier
1/2 TL Salz
etwas Pfeffer
75 g geriebenen Käse
100 g Mehl
100 g Semmelbrösel

Alle Zutaten verrühren, Küchle/Buletten/Frikadellen formen und in heißem Fett ausbraten.

Rezept reicht für 4 Personen

Beilage Salat


Eingestellt am

6 Kommentare


#1 HSommerwind
18.8.06, 11:21
Schmeckt echt super! Ein ähnliches Rezept steht hier schon unter "türkische Vorspeise". Ich mache das nicht in der Pfanne sondern im Waffeleisen. Das ist weniger Sauerei beim Backen und wesentlich fettärmer. :)
#2 Romy
8.9.06, 11:54
Wir haben die Küchle heute als Zucchini-Waffeln gebacken - absolute Spitze!!!
#3 radfahrer58
10.9.06, 10:25
hallo - lass mal das Mehl weg und nimm etwas haferflocken . einfache billige - schmeckt noch besser - meinen wir!!
#4 Marga aus Lev.
16.8.08, 16:41
schmeckte der Familie ausgezeichnet, habe allerdings festgestellt, das das Braten in der Pfanne mehr Röststoffe freisetzt, dagegen sind die Küchlein im Waffeleisen etwas trocken. Sehr zu empfehlen ist es bei den Waffeln, eine gut gewürzte Tomatensoße dazu zu reichen.
#5 Anki
26.3.09, 14:24
Noch ein bisschen Thymian dazu
mmmmmhhhhh
#6 Bille
10.8.09, 14:55
Habe das Rezept, heute Mittag auspopiert, hat uns prima geschmeckt.

-Bille

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen