Caipi-Schneebälle

So wird es gemacht

  1. Man braucht einen Biskuit-Obstboden, gekauft oder selbst gebacken- (Vielleicht ein Verunglückter?)
  2. Dann mixt man 80 ml weißen Rum, Saft von 2 Limetten und braunen Zucker nach Geschmack.
  3. Man schneidet den Obstboden in kleine Würfel (1cm) und tränkt den Biskuit gut. Überschüssige Flüssigkeit abgießen (oder trinken). 
  4. 2 Päckchen Sahne mit Sahnesteif steifschlagen.
  5. Sahne und Biskuitwürfel vermengen und Kugeln formen, etwa in Golfballgröße.
  6. Die Kugeln kann man in weißer Raspelschokolade oder in Kokosflocken wälzen, in Muffin-Papierförmchen setzen, eine Weile kühl stellen und servieren.

Kommt immer sehr gut an!

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Schokolierte gefüllte Aprikosen
Nächstes Rezept
Nussbruch
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Schneebälle für die Sommerschneeballschlacht: Geburtstagsgeschenk
31 21
Caipi-Bowle
18 4
Capirinha-Kuchen
Capirinha-Kuchen
12 7
Ipanema
15 10
Schneller Wassermelonen-Drink
Schneller Wassermelonen-Drink
11 4
6 Kommentare

Rezept online aufrufen