Champignon-Kartoffeln

Jetzt bewerten:
4,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Champignon-Kartoffeln:

Backofen auf 200 Grad vorheizen

Backblech einfetten

8 große Kartoffeln - schälen, der Länge nach halbieren, die Hälften mit einem scharfen Messer vorsichtig aushöhlen (Inneres anderweitig verwenden) und mit der Öffnung nach oben aufs Blech legen, 40 Minuten backen.

600 g frische Champignons, putzen und feinblättrig schneiden.

1 Zwiebel, schälen und fein hacken.

125 g durchwachsenen Speck, klein würfeln.

2 EL Butter, in einer Pfanne zerlassen. Speck und Zwiebeln darin anbraten, dann die Pilze zugeben und ca 15 Minuten schmoren lassen.

1 Bund Petersilie waschen, hacken, zu dem vom Herd genommenen Pilzgemisch rühren, mit Salz und Pfeffer würzen, evtl. warm stellen.

Kartoffeln aus dem Ofen nehmen, Pilzmischung in die Kartoffelhälften häufeln und nochmals 5 Minuten backen.

Die Kartoffeln auf eine große Servierplatte setzen und die übrigen Pilze darum herum verteilen.

Von
Eingestellt am
Themen: Kartoffeln

2 Kommentare


1
#1
1.3.12, 10:53
Wird am Wochenende ausprobiert - vielen Dank, Fleur !

Hauptgericht und Beilage in einem, so mag ich es.
Ähnlich bereite ich große Champignons zu, darüber noch Käse. Doch entweder nur Vorspeise oder man braucht noch "was dazu".
Jetzt erst mal den Daumen für Dein Rezept - LG !
#2
1.3.12, 12:50
Hallo, @fleur, das liest sich sehr gut, und hat von mir einen hochgereckten Daumen erhalten.

Liebe Grüße...IsiLangmut

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen