Champignon-Sahne-Soße

champignon sahne sosse

Zubereitungszeit

Gesamt

Dieses Rezept kann man als Beilage zu Schnitzel oder ähnlichem essen. Man kann's aber auch über Nudeln als vegetarisches Hauptgericht essen.

Zutaten

  • 1-2 Dosen Champignons oder 1 Schale Frische, je nach Zeit, Lust und Laune
  • Butter
  • 1 EL  Braten-Soßenpulver (ich hör den Aufschrei schon der durch die Nation geht. Nehmt was anderes wenn ihr wollt)
  • Viel frische Petersilie
  • Ca. 1/2 bis ganzen Becher Sahne
  • Gewürze nach Geschmack: Salz, Pfeffer, Paprika usw.
  • Evtl. etwas Wasser

Zubereitung

  1. Dosen öffnen und das Wasser wegschütten. Frische Pilze putzen und in grobe Scheiben schneiden.
  2. Butter im schmelzen lassen. Champignons dazu und kurz durchbraten.
  3. Den EL Soßenpulver dazu und mit Sahne aufgießen. Würzen. Kurz köcheln lassen (2-3 Minuten).
  4. Frische Petersilie dazu. Umrühren. Fertig.
  5. Wem es zu fest ist, mit etwas Wasser aufgießen. Schmeckt durch die Petersilie sehr frisch.
  6. Man könnte auch noch eine kleine Zwiebel in der Butter glasig werden lassen. Schmeckt lecker, muss aber nicht sein.
Voriges Rezept
Schnelle Zigeunersauce - super zu Schnitzel
Nächstes Rezept
Sehr schnelle Thunfischsoße
Rezept erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 157.000 Leser:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter und gewinne mit etwas Glück eine SMEG Küchenmaschine!
Jetzt bewerten
3,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Champignon-Knödel auf böhmische Art
Champignon-Knödel auf böhmische Art
12 21
Feldsalat mit Champignon-Soße
5 5
Schwedische Thunfischpfanne
11 7
Gefahrlos Pilze sammeln – die wichtigsten Tipps
Gefahrlos Pilze sammeln – die wichtigsten Tipps
9 15
Schweinenierchen in Rotweinsoße
12 17
29 Kommentare

Rezept online aufrufen
Kostenloser Newsletter