Choco Mousse-Vanille-Creme-Erdbeer-Torte

Chocolate Mousse-Vanillecreme-Erdbeer-Torte

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Gesamtzubereitungszeit:

Chocolate Mousse-Vanille-Creme-Erdbeer-Torte

Zutaten

  • 1 Packung Wiener Boden (hell oder dunkel) oder selbst gemacht
  • 1 Tortenring (oder passenden Backformring)
  • ca. 500 g Erdbeeren
  • 1 Pck. Mousse àu Chocolate - Dr.Oetker
  • 1 Pck Tortencreme Vanille - Dr.Oetker
  • Schokoraspel o.Ä.

Zubereitung

  1. Also, erst mal Boden herrichten, sprich den ersten auf eine Tortenplatte legen und Tortenring darum.
  2. Erdbeeren halbieren oder vierteln und bereitstellen, dann Tortencreme Vanille nach Vorschrift zubereiten, den Tortenboden mit etwa 1/4 der Creme bestreichen, aber nur den äußeren Teil, sodass in der Mitte des Tortenbodens noch ein kleiner Kreis frei bleibt.
  3. Jetzt Mouse àu Chocolat nach Vorschrift zubereiten, etwa 1/4 davon in den kleinen Kreis füllen und verstreichen, quasi, dass die Schokocreme von Vanillecreme umrandet ist.
  4. Jetzt die Erdbeeren nach Belieben in die Creme leicht eindrücken, zweiter Boden drauf und jetzt alles in umgekehrter Reihenfolge, praktisch Schoko außen und Vanillecreme innen, wieder Erdbeeren nach Belieben in die Creme eindrücken.
  5. Jetzt Deckel drauf, mit restlicher Vanillecreme bestreichen und darüber restliche Schokocreme dünn und in kleinerem Durchmesser darauf, auf Vanillecreme-Rand mit Schokostreusel garnieren und im Schoko-Creme-Teil mit einer Gabel vorsichtig Wellenlinienverzierung einarbeiten ...

Sieht spektakulär aus und schmeckt prima und durch die Erdbeeren auch etwas fruchtig ...

Ab damit in den Kühlschrank und lasst es euch schmecken!

Von
Eingestellt am

11 Kommentare


#1 Mabel
30.5.06, 15:49
Hört sich super an, hatte mal ´n ähnliches Rezept, aber ohne Erdbeeren, war auch superlecker. Werde gleich auf nächstes Wochenende=Geburtstag vom Junior ausprobieren, vielleicht schon mit eigenen Erdbeeren-mmmh lecker!!!
#2 Uschi
30.5.06, 18:26
Für eine spätere Verwenung ausgedruckt und in den Frag-Mutti-Ordner abgelegt.
Der wird immer dicker mit lauter schönen Rezepten drin.
#3
30.5.06, 22:36
DAS hört sich echt klasse an!
Torten sind eh was ganz tolles, weil man sich da ein bisschen kreativ "austoben" kann...grins...
Danke für den Tipp!
Heike
#4 Janice
31.5.06, 05:18
Mjam-lecker hört sich das Rezept an-probiere ich aus !
#5
23.6.06, 20:17
Ist doch bestimmt was für dich Zuckerschnute!
Viele Grüße, Martina
#6 Lini
24.4.08, 18:24
haben mir meine freundinnen zum geburtstag gemacht... war total lecker
#7 Johanna
24.7.08, 23:58
Ich habe die meinem Freund zum Geburtstag geschenkt und alle waren sehr begeistert...ich fande sie auch sehr köstlich und würde sie jedem weiterempfehlen. Danke für das Rezept
#8 misery
29.1.09, 22:52
hört sich lecker an. werde es zum geburtstag meines sohnes ausprobieren
#9 Pu
14.2.09, 14:11
und was mach ich, wenn es keine erdbeeren gibt? gefroren sind eher nicht so geeignet, oder?
#10
22.12.09, 19:57
Habe die Torte gestern gemacht. Es waren vier Personen die davon gegessen haben. Torte war restlos weg. Da braucht man nicht mehr viel dazu sagen, außer: Danke für den tollen Tip.
#11
28.6.15, 09:15
Tolles Rezept und tolles Foto von gloriatorin dazu. Schon das Foto verlockt mich sofort, jetzt gerade in der Erdbeerzeit, diese Torte nachzumachen.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen