Cholesterinbewusste Ernährung mit Alba-Öl

Alba-Öl = Rapsöl mit Buttergeschmack: Superlecker und sehr gesund.

Bei einem Arztbesuch ist bei mir festgestellt worden, dass meine Cholesterinwerte zu hoch sind und ich mich cholesterinarm ernähren sollte.

Das heißt im Klartext, vornehmlich Butter und Eier vom Speiseplan streichen. Das fällt mir schwer, weil ich vor allem Butter liebe.

Also habe ich recherchiert und herausgefunden, dass es eine sehr leckere Alternative für Butterliebhaber gibt: das Alba-Öl (schwedisches Produkt). Das ist Rapsöl mit Buttergeschmack: super lecker und sehr gesund (viele ungesättigte Fettsäuren, also Omega 3 und Omega 6 - Fettsäuren und 0 g Cholesterin!).

Klar, das Öl kann ich mir nicht aufs Brot schmieren, aber für alle Kartoffel-, Nudel- Gemüse- und Reisgerichte verwende ich nur noch dieses Öl und auch zum Kuchen backen kann man es nehmen.

Ob man Fleisch damit anbraten kann, weiß ich nicht, ich bin Vegetarierin. Aber ein Versuch ist es sicher wert.

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
1 kg in 3 Tagen locker abnehmen
Nächster Tipp
Kalorien sparen beim Auflauf: Streukäse vorher rationieren
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

3,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Sparen mit richtiger Ernährung ohne Billigsupermarkt
Sparen mit richtiger Ernährung ohne Billigsupermarkt
112 37
Sodbrennen: Richtige Ernährung - kurzfristig hilft Heilerde
Sodbrennen: Richtige Ernährung - kurzfristig hilft Heilerde
20 31
Gesunde Ernährung: auf Kalorien und Nährwerte achten
Gesunde Ernährung: auf Kalorien und Nährwerte achten
37 45
Ausgewogene Ernährung bei Mangelerscheinungen
Ausgewogene Ernährung bei Mangelerscheinungen
21 4
37 Kommentare

Tipp online aufrufen